Internet Explorer 9: Temporäre Internetdateien automatisch löschen


Beim Surfen im Internet sammelt der Browser, also auch der Internet Explorer 9, fleißig Datenmüll und speichert ihn auf der heimischen Festplatte ab. Dazu gehören Cookies, Bilder usw. Alles was hilft die besuchten Webseiten beim nächsten Besuch schneller anzeigen zu können oder den Benutzer zu identifizieren.

Doch man sollte regelmäßig hier mal aufräumen und die temporären Internetdateien löschen. Insbesondere wenn man einen Computer nicht allein nutzt ist es vielleicht sinnvoll die temporären Internetdateien automatisch beim Schließen des Internet Explorer löschen zu lassen.

IE: temporäre Internetdateien beim Schließen automatisch löschen

Wenn man sich die regelmäßige Aufräumaktion sparen möchte, kann man das Bereinigen der temporären Dateien auch dem Browser selbst überlassen. Um den Internet Explorer 9 dazu zu bringen die temporären Internetdateien beim Beenden des Browsers zu löschen geht man wie folgt beschrieben vor. Zuerst klickt man auf das Zahnrad-Icon oben rechts im Internet Explorer. Es klappt folgendes Menü auf:

Internet Explorer 9 Internetoptionen

Aus diesem Menü wählt man die Option Internetoptionen aus. Es öffnet sich das gleichnamige Fenster mit verschiedenen Registerkarten. Auf der Registerkarte Erweitert findet man viele verschiedene Optionen sortiert in verschiedenen Kategorien.

Internet Explorer 9 Temporäre Internetdateien automatisch löschen

Im Abschnitt Sicherheit findet man das Kontrollkästchen für die Option Leeren des Ordners für temporäre Internetdateien beim Schließen des Browsers. Aktiviert man dieses Kontrollkästchen wird der Internet Explorer immer beim Schließen des Browsers die temporären Internetdateien löschen.

Es gibt natürlich einen kleinen Nachteil. Das Löschen der Daten verzögert natürlich das Schließen des Browsers ein wenig. Doch die Verzögerung ist selbst nach einer sehr langen Reise durch das Internet sehr klein. Und im Gegenzug hat man immer einen aufgeräumten Browser, was auch die Sicherheit und Funktionalität erhöht.

Internet Explorer 9: Temporäre Internetdateien automatisch löschen

Das könnte dich auch interessieren

WLAN-Funkkanäle in der Umgebung unter Windows herausfinden Ein drahtloses Netzwerk, also ein WLAN, ist eine praktische Sache. Man kann mehrere Rechner ganz einfach vernetzen ohne Kabelsalat. Allerdings kann es...
DSL-Plan der Telekom – Ein Zwischenstand Nach wie vor ist der DSL-Ausbau in Deutschland ein viel diskutiertes Thema. Zahlreiche Unternehmen wie Telekom haben sich auf die Fahnen geschrieben, ...
Was sollte man beim Wechsel des DSL-Anbieters beachten? Ähnlich wie bei einem Handy-Vertrag hat man auch bei seinem DSL-Anbieter in der Regel eine Vertragslaufzeit von 2 Jahren, aus denen man ohne wichtigen...
Wie VOD und Binge Watching unser alltägliches Leben verändern Binge Watching, also zu Deutsch das Betrachten vieler Serienepisoden oder ganzer Staffeln am Stück (auch Serienmarathon oder Komaglotzen genannt), ist...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.