Online-Live-Casino: Gibt es eigentlich technische Voraussetzungen?

Online-Glücksspiel wächst und wächst immer weiter. Immer mehr Leute wollen ihr Glück online versuchen, indem sie klassische Casinospiele, Slots und Automaten spielen oder Wetten fürs nächste Sportevent platzieren. Insbesondere sind Live-Casinos beliebt, bei denen eine Live-Übertragung stattfindet. Viele fragen sich deshalb, ob man zum Spielen bestimmte technische Voraussetzungen erfüllen muss.

Gute Nachrichten: wenige Voraussetzungen für den Einstieg

Roulette Tisch im Live-CasinoLive-Casinos sind in der Online-Welt schon lange keine Ausnahme mehr. Die meisten seriösen Anbieter locken Glücksspielfans mit diesem besonderen Angebot. Doch was versteht man überhaupt unter einem Live-Casino? Die Idee dahinter ist simpel. Man möchte das Gefühl eines echten Spielcasinos zu den Spielern nach Hause bringen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Übertragungen aus einer landbasierten Spielhalle. Stattdessen werden Dealer und Spiele in einem eigenen Studio aufgenommen und zu den Spielern nach Hause übertragen. Das Erlebnis ist somit wesentlich realistischer als computeranimierte Varianten und erfreut sich deshalb auch großer Beliebtheit unter den Glücksspielern.

Nur per Computer und Internet die Welt der Glücksspiele genießen

Tatsächlich kann jeder sein Glück versuchen und in die virtuelle Casinowelt eintauchen, sofern er einen funktionierenden Computer und eine stabile Internetverbindung hat. Es braucht keine speziellen Programme oder dergleichen, sondern die Übertragung findet per Stream direkt auf der Seite des Online-Casinos statt – ein entsprechendes Live-Casino stellt etwa 888casino bereit. Gegebenenfalls benötigt man noch einen Flash Player, den man sich aber fix im Internet herunterladen kann.

Spielen wie im echten Casino

Roulette-Schalte im CasinoAm Beispiel von Roulette wird deutlich, wie viel Spaß eine Live-Übertragung macht: Man nimmt am Stream teil und sieht einerseits das Kamerabild von der Roulette-Schale sowie ein virtuelles Spielfeld, auf dem man interaktiv seine Einsätze platzieren kann. Am Tisch sitzt ein echter Dealer, der für Unterhaltung sorgt und ein Gefühl wie am realen Roulette-Tisch vermittelt.

Sind die Wetten gesetzt, startet der Dealer das Spiel und man kann live verfolgen, in welches Feld die Kugel gelangt. Mit etwas Glück oder Strategie dann auch ins richtige Feld. Genauso ist es bei Kartenspielen wie Black-Jack, dort sogar noch eine Spur spannender. Denn hier spielt der Dealer regelrecht persönlich mit einem, wenn man an der Reihe ist. Glückwünsche im Gewinnfall gibt es natürlich auch.

Ausreichend schnelles Internet muss vorhanden sein

Um nun die technischen Voraussetzungen noch einmal aufzugreifen, spielt insbesondere die Internetverbindung eine tragende Rolle. Ohne schnelles Internet wird das Bild schnell unscharf und verpixelt oder es kommt zu Zeitverzögerungen und Aussetzern. Ein 16.000er-Anschluss sollte verfügbar sein; am besten noch schneller, um eine einwandfreie Übertragung zu gewährleisten. Die technischen Anforderungen an den PC sind weniger gewaltig; meist reicht auch ein einfacher Arbeits-PC mit wenigen GB Arbeitsspeicher und Prozessorleistung zur Teilnahme am Live-Casino aus.

Um auszutesten, ob die Übertragung funktioniert, kann man sich entweder einfach anmelden und zunächst ohne Spielteilnahme den Stream ausprobieren. Oder man schaut auf gängigen Stream-Portalen wie YouTube vorbei und prüft, ob Video-Streams in ansprechender Qualität laufen. Dann am besten gleich mit passenden Videos über Casino-Strategien.

Live-Casino-Genuss gibt es auch für unterwegs

Smartphones und Apps regieren bereits seit einiger Zeit die Glücksspielbranche. Bequemlichkeit und Flexibilität sind nur ein paar der Gründe, weshalb Kunden gerne auf das mobile Spielvergnügen zurückgreifen. Live Casinos werden bisher nur von wenigen Banken als mobile Applikation angeboten. Mit zunehmender Beliebtheit der Streams könnte sich dies in naher Zukunft jedoch ändern. Doch bereits jetzt stehen innovative Anwendungen mit echten Dealern zur Verfügung. Diese überzeugen mit ausgezeichneter Qualität und lassen sich auch von unterwegs ganz unkompliziert nutzen.

Das könnte dich auch interessieren

Onpagedoc – Webseiten optimieren leicht gemacht Wenn man eine Webseite erstellt hat, möchte man natürlich auch, dass sie von möglichst vielen Besuchern gesehen wird. Das geht aber nur, wenn man in d...
NAS Server im Heimbereich Ein zentraler Speicherort für alle Bilder, Filme, Dokumente und Musikdateien auf den alle Geräte in einem Heim- oder Büronetzwerk zugreifen können - d...
Webdesign 2016 – Warum Content Management Systeme im Trend liegen! Webdesign ist spätestens seit dem Internet 2.0 zum Kernpunkt einer jeder Website geworden. Eine Seite muss heute immerhin nicht nur viele Informatione...
devolo Home Control Komponenten im Überblick Vor ein paar Tagen habe ich hier bereits das devolo Home Control Starter Paket vorgestellt und in dem Artikel auch darauf hingewiesen, dass sich das S...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.