Übersicht aller Netzwerk-Freigaben unter Windows Vista und Windows 7

Hat man ein Netzwerk mit mehreren Rechnern gibt man auf den einzelnen Computern natürlich auch Laufwerke oder Ordner frei, um Daten zwischen den einzelnen Rechnern auszutauschen. Auch eventuell im Netzwerk vorhandene Drucker oder andere Geräte können durch Freigaben gemeinsam genutzt werden.

Da man nicht immer alle Freigaben im Windows Explorer sehen kann, verliert man vielleicht auch hin und wieder den Überblick über die vorhandenen Freigaben im Netzwerk.

Alle Freigaben im Netzwerk anzeigen lassen

Windows selbst bietet hier aber eine Möglichkeit mit einem Blick alle Freigaben im Netzwerk sehen zu können. Dabei gibt es ja nicht nur die selbst erteilten freigaben, sondern auch eine Reihe von Standardfreigaben die durch Windows angelegt werden.

Um die Freigaben ansehen zu können öffnet man die Computerverwaltung durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf das Symbol Computer auf dem Desktop oder im Startmenü.

Computerverwaltung öffnen

Beim Rechtsklick wird ein Kontextmenü geöffnet aus dem man, wie im Screenshot zu sehen, den Eintrag Verwalten auswählt. Nach einer Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung öffnet sich die Computerverwaltung.

Übersicht Netzwerk-Freigaben in der Computerverwaltung

In der linken Fensterhälfte findet man eine Baumstruktur durch die man sich navigieren kann. Unter System findet man dann die Freigegebenen Ordner und als weitere Option darunter die Freigaben. Ein Klick auf diese Option Freigaben lässt im mittleren Fenster eine Auflistung der vorhandenen Freigaben im Netzwerk erscheinen.

Natürlich handelt es sich dabei nur um die Freigaben auf diesem Rechner an dem man gerade die Computerverwaltung geöffnet hat und nicht um alle Freigaben aller Rechner im Netzwerk.

Wer sich jetzt vielleicht wundert warum dort die einzelnen vorhandenen Partitionen freigegeben sind, auch wenn man selbst das nie gemacht hat, der muss wissen das es sich hier um eine Standardfreigabe des Systems handelt. Das kann man auch daran erkennen, das diese Freigabe mit einem $-Zeichen gekennzeichnet ist.

Diese Freigaben werden vom System angelegt und ist für den Zugriff durch Administratoren gedacht und im Windows Explorer oder über den Befehl net view nicht zu sehen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.