Windows 7: Heimnetzgruppe mit 2. PC beitreten

Nachdem die Heimnetzgruppe eingerichtet wurde, macht sie ja nur Sinn, wenn sich mehr als ein Rechner in ihr befindet. Also lassen wir noch einen zweiten, dritten oder sogar vierten PC der Heimnetzgruppe beitreten. Ist ja schließlich Sinn und Zweck eines Netzwerks Dokumente, Bilder und Dateien zwischen verschiedenen Rechnern austauschen zu können.

Gestern hatte ich gezeigt wie einfach das Einrichten einer Heimnetzgruppe unter Windows 7 ist. Nur wenige Schritte sind nötig. Genauso einfach ist es auch mit einem anderen Windows 7 PC der Heimnetzgruppe beizutreten.

Anleitung: Heimnetzgruppe mit 2. PC beitreten

Der PC auf dem die Heimnetzgruppe eingerichtet wurde läuft und wartet auf unseren 2. PC. Dort führt uns der erste Weg wieder in die Systemsteuerung. Dort sollte sich uns folgendes Fenster zeigen:

Windows 7 Systemsteuerung

Im Bereich Netzwerk und Internet gibt es die Option Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen. Und genau da wollen wir hin. Im nächsten Fenster meldet uns Windows das im Netzwerk eine Heimnetzgruppe gefunden wurde. Na wie praktisch. Und ein Button bietet uns gleich auch noch den Beitritt an. Also einfach auf Jetzt beitreten klicken.

Heimnetzgruppe gefunden

Nachdem wir auf Jetzt beitreten geklickt haben öffnet sich das nächste Fenster. Hier gilt es wieder zu entscheiden welche Bibliotheken freigegeben werden sollen. Standardmäßig sind hier wieder Bilder, Videos, Musik und Drucker voreingestellt.

Freigaben in der Heimnetzgruppe

Sind auch die Freigaben gesetzt, kann man auf Weiter klicken. Und schon sind wir beim letzten Schritt. Hier wird nun das Heimnetzgruppen-Kennwort abgefragt. Das wurde ja beim Einrichten der Heimnetzgruppe automatisch erzeugt. Also Kennwort eingeben und auf Weiter klicken und schon ist man der Heimnetzgruppe beigetreten.

Lese-Tipp   Netzwerkkabel - Welches Kabel für welche Verbindung?

Heimnetzgruppen-Kennwort eingeben

Im Explorer wird nun die Heimnetzgruppe mit ihren freigegebenen Bibliotheken aufgeführt, so das von jedem PC der sich in der Heimnetzgruppe befindet der Zugriff erfolgen kann.

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.