Internetverbindung einrichten: Windows XP DSL-Verbindung einrichten

Da Windows XP in Zeiten von DSL entstanden ist bringt es auch gleich die passenden Treiber mit, so dass es unter Windows XP nicht nötig ist zusätzliche Treiber oder Software ( wie z.B. für T-Online ) zu installieren. Anhand meiner kleinen Erklärung sollte es jedem möglich sein eine DSL-Verbindung zu T-Online herzustellen. Diese Variante funktioniert auch mit anderen Providern die eine Einwahl über das DFÜ-Netzwerk zulassen.

Auch die Nutzer von AOL in Verbindung mit einem DSL-Anschluß können inzwischen die Verbindung zu AOL direkt über das DFÜ-Netzwerk herstellen. Eine Verwendung der AOL-Software ist somit nicht mehr zwingend nötig.

Nun aber zur Erläuterung: Rechtsklick auf das Symbol Netzwerkumgebung, dann Eigenschaften wählen. Es öffnet sich folgendes Fenster:

Windows XP DSL Verbindung einrichten

In diesem Fenster den Punkt „Neue Verbindung erstellen“ anklicken und einfach dem Assistenten folgen. Im nächsten Fenster muss die Option „Verbindung mit dem Internet herstellen“ aktiviert werden. Danach kann man sich entscheiden ob man eine CD des Internetanbieters verwenden möchte oder die „Verbindung manuell einrichten“ möcht. Natürlich machen wir das manuell…

Das nächste Fenster lässt uns die Wahl nach der Zugangsmethode. Hier aktivieren wir wie im Bild markiert die Option „Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert“.

DSL Verbindung DFÜ Netzwerk

Im darauf folgenden Bild kannst du der Verbindung noch einen Namen geben, wie z.B. T-Online. Jetzt wird es ein wenig schwieriger. Es ist an der Zeit die Zugangsdaten einzugeben. Der Benutzname setzt sich bei T-Online wie folgt zusammen:

aaaaaaaaaaaabbbbbbbbbbbb#0001@t-online.de

a = T-Online Anschlusskennung 12 Stellen

b = T-Online-Nummer 12 Stellen

Assistent für DSL Verbindung Windows XP

Dann noch das Kennwort zweimal eingeben und fertig ist die DSL-Verbindung unter Windows XP.

Tipp: Der DSL Markt unterliegt, bedingt durch den harten Wettbewerb, ständigen Veränderungen. Auf dsl-hilfe.org finden Sie stets aktuelle DSL Tarife, Provider Aktionen und Hardware Infos.

Natürlich sollte Windows XP inzwischen kaum noch im Einsatz sein, da es von Microsoft keine regelmäßigen Updates mehr gibt. Wer also noch mit Windows XP unterwegs ist, sollte dringend über einen Wechsel des Betriebssystems nachdenken.

Für Windows Vista habe ich vor einiger Zeit auch mal eine Anleitung erstellt, wie man dort die Internetverbindung einrichten kann.

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.