AER-Headsets, MXER und STND stehen für das neue NZXT Audio-Lineup

NZXT, ein führender Entwickler von softwarebasierten Hardwarelösungen für Gamer und Enthusiasten, gibt heute die Einführung seiner ersten Audio-Produktlinie für Gamer bekannt. Die Produktpalette umfasst das kabelgebundene AER-Headset mit Hi-Res-Zertifizierung, den STND-Headset-Ständer sowie den MXER-Audio-Controller. Alle Komponenten kommen in einem zeitlosen Design, für welches NZXT bekannt ist.

Beim NZXT AER-Headset handelt es sich um komfortables und leichtes Gaming-Headset, verfügbar in offener und geschlossener Bauweise, das sich einfach mit dem STND und MXER kombinieren lässt.

Ashampoo PDF Pro 2

AER-Headsets, MXER und STND von NZXT

AER-Headsets, MXER und STND von NZXT

AER SERIES – leichtes, kabelgebundenes Headset

  • Mit einem Gewicht von 291 Gramm ermöglichet das leichte Headset mit seinen zertifizierten Hi-Res Audio-Treibern lange Gaming-Sessions ohne Ermüdung.
  • Die geschlossene Bauweise kommt mit kraftvollem Klang und starkem Bass, während die offene Variante den Mitteltonbereich stärker betont, für einen natürlichen Klang sorgt und Umgebungsgeräusche nicht komplett ausblendet.
  • Der modulare Aufbau ermöglicht ein Anbringen des Kabels und des Mikrofons auf der linken oder rechten Seite, je nach individuellem Wunsch des Anwenders.
  • Das 1,8 Meter lange Kabel lässt sich ein- und ausstecken, um einen einfachen Einsatz an unterschiedlichsten Geräten zu ermöglichen.
  • Nahimic 7.1 Surround: Die integrierte Software liefert dank der NZXT CAM Software eine immersive und breite Klangbühne.

MXER – Audio-Controller

  • Präzises Mischen zwischen Sprach- und Soundausgabe mit studiotauglichem Fader.
  • Wolfson DAC – Der hochwertige 24bit / 96kHz Digital-Analog-Wandler gewährleistet Klangtreue.

STND – Headset-Ständer

  • Hochwertige, pulverbeschichtete Stahlkonstruktion
  • Automatisches Umschalten – Das Auflegen des Headsets auf den STND (bei angeschlossenem MXER) schaltet die Tonausgabe automatisch auf die Standardlautsprecher um. Wenn das Headset vom STND abgenommen wird, wird die Soundausgabe automatisch an das Headset weitergegeben.

Seit Firmengründung 2004 erweitert NZXT sein Angebot kontinuierlich um Produkte und Dienstleistungen und bietet mit der NZXT CAM-Software ein kostenloses PC-Überwachungsprogramm an. Die Audio-Produktlinie stellt NZXTs nächsten Schritt dar, um den Bedürfnissen der Anwender gerecht zu werden.

Das Zusammenspiel der Komponenten macht es Gamern und audiophilen Anwendern leicht, ihr Setup zu rationalisieren und in den Genuss erstklassiger Klangqualität zu kommen.

„Bei NZXT beginnt die Produktentwicklung meist mit der Suche nach der Lösung für ein Problem, um Anwendern das Gaming-Erlebnis zu erleichtern. Aus diesem Grund haben wir uns einem der wichtigesten Probleme im Audiobereich angenommen.“, kommentiert Patrick Butler, Produktmanager bei NZXT. „Niemand hat wirklich Lust darauf, die Audioausgabe immer wieder vom Headset auf die Lautsprecher umzustellen und umgekehrt. Dies könnte auch sofort automatisch funktionieren und genau das ermöglichen unser MXER und STND. Das AER-Headset ist ein echtes Multitalent – Anwender können spielend leicht vom Gaming zum Musikhören switchen, Mikrofon und Kabel ganz einfach und je nach Bedarf von links nach rechts wechseln und zwischen einem offenen oder geschlossenen Kopfhörerdesign wählen.“

Alle NZXT-Audioprodukte kommen mit einer zweijährigen Garantie. Darüber hinaus ist die Produktreihe mit allen analogen Lautsprechern oder kabelgebundenen Headset anderer Markenhersteller kompatibel. Alle Kompatibilitätsdetails finden Sie auf der NZXT-Website unter folgendem Link: http://nzxt.com/product-overview/aer-headset-ecosystem.

Verfügbarkeit:Dezember 2019
Preis (UVP)
  • AER-Headset: 129,99 €
  • STND: 39,99 €
  • MXER: 99,99 €
20,00 EUR
Samsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM, Charcoal Black) -...*
  • Beeindruckendes Design mit Infinity-V Display, 6,3 Zoll, 2.340x1080 (FHD+) TFT

Das könnte Dich auch interessieren …