BIOSTAR RADEON RX VEGA 56 und BIOSTAR RACING B350 Serie


BIOSTAR hat kürzlich die RADEON RX VEGA 56 vorgestellt – ein Must-Have für Mining-Anwender – die in der Lage ist, enorme Hashwerte für die Gewinnung von Kryptowährungen zu erreichen, während PC-Spieler mit der gleichen Grafikkarte leistungsstarke Grafik-Power bekommen. Kombiniert mit der aufgrund ihres Preis-Leistungsverhältnisses und ihrer Gaming-Features bei Spielern beliebten BIOSTAR RACING B350 Mainboard-Serie stellt dieses Hardware-Duo eine großartige Lösung für Krypto-Mining tagsüber und Gaming bei Nacht dar.

BIOSTAR RADEON RX VEGA 56

Die Vega 56 spielt mit ihrem Verhältnis von Hashwerten zu Stromverbrauch in einer eigenen Liga und übertrifft dabei sogar die Radeon RX480, die bislang die Grafikkarte der Wahl für Krypto-Mining war. Bei dem Hype um ihre Mining-Fähigkeiten sollten wir aber nicht vergessen, dass Vega 56 eine Top-Grafikkarte ist, die mit ihren 56 Compute-Einheiten, 10,5 TFLOPS, 8 GByte High Bandwidth Memory (HBM2) und 2048-bit-RAM-Schnittstelle Performance-Gaming mit Grafik auf höchster Qualitätsstufe ermöglicht.

BIOSTAR RACING B350 Serie

BIOSTAR RACING B350 SerieDie BIOSTAR RACING B350 Mainboard-Serie kommt in verschiedenen Formfaktoren (ATX, Micro-ATX, Mini-ITX) für ganz unterschiedliche Größen von Gaming-PCs. Die B350 Serie kommt mit interessanten und nützlichen Features wie FLY.NET, DRAGON Gaming LAN, 5050 LED FUN ZONE, VIVID LED DJ und Unterstützung für HDMI 4K/2K, um das Spielerlebnis zu verbessern. Aber damit nicht genug, denn diese Mainboards sind extrem strapazierfähig und langlebig dank feuchtigkeitsresistenter Platine und widerstandfähiger PowerPak-MOSFETs.

Maximieren Sie Ihr Mining durch die BIOSTAR Crypto Mining Card.

Mit der BIOSTAR Crypto Mining Card und bis zu vier PCIe Riser-Cards für den externen Betrieb von Grafikkarten lassen sich die Vorteile der BIOSTAR RADEON RX VEGA 56 und des BIOSTAR RACING B350 Mainboards für Krypto-Mining noch weiter ausbauen. Um diese Lösung für BIOSTAR RACING AM4 Mainboards zu nutzen, einfach das BIOS in folgenden Schritten aktualisieren:

  1. Advanced (BIOS-Einstellung) ===> PCI subsystem setting ===>Above 4G Decoding – ‚Enable‘ einstellen
  2. Advanced (BIOS-Einstellung) ===> CSM configuration ===> CSM support – ‚Disable‘ einstellen
  3. Chipset (BIOS-Einstellung) ===> North bridge ===> GFX Configuration ===> PSPP policy – ‚Balanced-Low‘ einstellen

Die BIOSTAR RADEON RX VEGA 56 ist ohne Zweifel vielseitig einsetzbar und eine Performance-Grafikkarte ohne Kompromisse. Zusammen mit der BIOSTAR RACING B350 Mainboard-Serie, die im Gaming-Bereich für ihr außergewöhnliches Preis-Leistungsverhältnis und ihre Gaming-Features bekannt ist, stellen diese Produkte eine ideale Kombination für ganz unterschiedliche Zwecke dar. Darüber hinaus ermöglicht es die BIOSTAR Crypto Mining Card jedem, das bestehende System um weitere Grafikkarten zu erweitern und so die Leistung des eigenen Krypto-Minings noch weiter auszubauen, ohne dass ein komplett neues System erforderlich wird.

BIOSTAR bietet damit die ultimative Kombination aus Mining- und Gaming-Lösung!

BIOSTAR RADEON RX VEGA 56 und BIOSTAR RACING B350 Serie

Weitere Informationen über die BIOSTAR RACING Serie:

BIOSTAR RACING B350GT5 – http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=872
BIOSTAR RACING B350GT3 – http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=870
BIOSTAR RACING B350GTN – http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=878
BIOSTAR RACING B350ET2 – http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=869

Weitere Informationen über die BIOSTAR RADEON RX VEGA 56:

BIOSTAR RADEON RX VEGA 56 – http://www.biostar.com.tw/app/en/vga/introduction.php?S_ID=247

Weitere Informationen über die BIOSTAR Crypto Mining Card:

Zubehör – http://www.biostar.com.tw/app/en/accessory/index.php

Besuchen Sie die BIOSTAR Website: http://www.biostar-europe.com/

Über BIOSTAR

BIOSTAR ist eine bekannte Marke für die Herstellung von Motherboards, Grafikkarten, industriellen Computing-Systemen, IoT- und Healthcare-Lösungen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1986 hat sich die BIOSTAR GROUP zu einem großen Motherboard-Anbieter in der IT-Branche sowie im Bereich IoT, dem “Internet der Dinge” entwickelt. Um die beste Qualität und ein ästhetisches Design zu erreichen, hat BIOSTAR viel in ID-Design, Equipment, weltweite Marktforschung sowie Forschung & Entwicklung investiert. Mit seinem dauerhaften Anspruch einer hohen Qualität strebt BIOSTAR mehr an als nur besser zu sein und blickt optimistisch in die Zukunft.

(via Pressemeldung)


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.