Firefox Browser 68.0.2 zum Download

Mozilla hat die Firefox Browser 68.0.2 veröffentlicht und zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Die Veröffentlichung erfolgte bereits am 14.08.19. Die meisten Nutzer dieses beliebten Browsers werden sicherlich durch die interne Update-Funktion für die neue Version informiert werden. Wer nicht warten möchte, kann die Suche nach der neuen Version auch manuell starten und so das Update etwas anschieben.

Als Nutzer der Menüleiste im Firefox finde ich die entsprechende Update-Möglichkeit unter Hilfe – Über Firefox.

Wer die Menüleiste nicht nutzt, der findet sie entsprechende Option im Hamburger-Menü (die drei waagerechten Striche oben rechts).

Firefox Browser 68.0.2 zum Download verfügbar

Natürlich gibt es auch in dieser Version des beliebten Browsers einige Fehlerkorrekturen. Diese werden im Changelog aufgelistet.

Folgende Korrekturen wurden im Firefox Browser 68.0.2 umgesetzt:

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass einige Sonderzeichen am Ende der Suchbegriffe bei der Suche in der URL-Leiste abgeschnitten wurden (Bug 1560228).

Erlaubt das Laden von Schriften über file:// URLs beim lokalen Öffnen einer Seite (Bug 1565942).

Das Drucken von E-Mails aus der Outlook-Webanwendung druckt nicht mehr nur die Kopf- und Fußzeile (Bug 1567105).

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass einige Bilder beim Neuladen nicht angezeigt wurden, einschließlich bei Google Maps (Bug 1565542).

Fehler beim Starten externer Anwendungen, die als URI-Handler konfiguriert wurden, behoben (Bug 1567614)

Zusätzlich wurde noch eine Sicherheitslücke geschlossen. Und zwar geht es um folgendes Problem:

Gespeicherte Passwörter in ‚Gespeicherte Anmeldungen‘ können ohne Masterpassworteingabe kopiert werden.

Natürlich sollte man relativ zeitnah das Update durchführen und auf die aktuelle Version 68.0.2 beim Firefox Browser wechseln.

Wer sich den Firefox Browser komplett neu herunterladen möchte, findet den Download unter: https://www.mozilla.org/de/firefox/

Das könnte Dich auch interessieren …