Der neue und verbesserte Commodore 64 – ein Klassiker kehrt zurück?

Der Commodore 64 wurde Anfang 1981 zum ersten Mal ins Auge gefasst und war fast ein sofortiger Erfolg aufgrund dessen, dass es die mächtigste Maschine zu der Zeit war und billiger als der Rest der Konkurrenz, was Apple und IBM beinhaltete. Allerdings ist sein wirklicher Anspruch auf Ruhm darauf zurückzuführen, dass es die meistverkaufte Maschine in der Geschichte ist. Dies wurde sogar im Guinness Buch der Weltrekorde mit einer Summe von 30 Millionen produzierten und verkauften Exemplaren festgehalten. Die Produktion der Maschine wurde im April 1994 eingestellt.

Rückkehr des Commodore 64

Commodore 64

Retro Games hatte eine Fundraising Kampagne laufen, um eine neue und verbesserte Version des Commodore 64 produzieren zu können. Das Unternehmen wird nicht nur eine neue Desktop-Version names 64 erstellen, sondern auch eine tragbare Konsole namens 64SX. Diese neuen Maschinen werden alle neue Kerntechnologie nutzen, die die ursprüngliche Commodore 64 Architektur integriert.

Darüber können sich die Verbraucher über eine umfassende Auflistung installierter Spiele und einzigartiger Programme erfreuen. Die Desktop Version wird einen SD-Kartensteckplatz, HDMI, USB und Audio-Ports erhalten.

Commodore 64 – Kompatibel mit neusten Technologien und Games

Detailaufnahme des C64Sowohl die Desktop- als auch die tragbare Version ist mit allen neuesten Technologien und Spielen, die aus dem Internet heruntergeladen werden können, kompatibel. In Bezug auf Online-Shopping, Online Sportwetten und das Herunterladen von Apps, Programmen, Add-ons, etc., werden die neuen Gerät nicht enttäuschen. Sie können all das erwarten, was Sie von einem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone erwarten würde.

Retro Games benötigt 150.000 $, um dieses ehrgeizige Projekt starten zu können. Allerdings muss die Firma nicht vergessen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass der Commodore neu auf den Markt gebracht werden soll. Im Jahr 2004 wurde der Computer in einen Joystick integriert, der 30 Spiele beherbergte. Und im Jahr 2011 gab es ein Projekt zur Modernisierung des Commodore mit einem Dual-Core-1,8 Ghz Atom Prozessor.

Es wird erwartet, dass die Gelder mit relativ geringem Aufwand generiert werden. Somit wird es im Endeffekt an den kompetenten Jungs von Retro Games hängen, dieses Projekt zu einem erfolgreichen zu machen.

Retro Games wurde 1995 als Fan-Zeitschrift für Sammler von klassischen Videospielen gegründet. Bekannt wurde die Firma aufgrund einer Rubrik, die Dinge zum Verkauf anbot. Das Unternehmen startete anschließend seine Webseite im Jahr 1998. Die Webseite bietet die größte Sammlung von Spielen, die alle Formate wie Atari, Nintendo, Commodore, VCS Patronen und Sega Megadrive umfasst.

bs19