ShareMouse v4: Mehrere Rechner per Software steuern


Bartels Media GmbH veröffentlicht die neue Version 4 der Software ShareMouse, die die Benutzer-An-/Abmeldung, Bildschirmschoner und das Herunterfahren zwischen mehreren Rechnern synchronisiert. Mit der Software ShareMouse lassen sich bis zu neun Windows PCs und Apple Macs mit nur einer Maus und Tastatur steuern. Verlässt der Mauszeiger den Monitor eines Rechners, springt dieser auf den benachbarten Rechner und steuert diesen fern, ohne die Maus und Tastatur wechseln zu müssen. Das funktioniert in beliebiger Richtung zwischen mehreren Macs oder Windows Rechnern.

Neues zu ShareMouse in Stichworten

  • Synchronisiert An-/Abmeldung auf mehreren Windows PCs und Apple Macs
  • Ferngesteuerte Anmeldung nach Kaltstart
  • Zentrales Herunterfahren aller Rechner
  • Synchronisation des Bildschirmschoners
  • AES Verschlüsselung ab sofort auch in der „Standard Edition“

ShareMouse ermittelt anhand der Bewegungsrichtung der Maus die Monitorpositionen ohne manuelle Konfiguration und wechselt bei Einsatz eines Rechners in verschiedenen Umgebungen automatisch zum richtigen Anwendungsprofil. Die Maus- und Tastatureingaben werden AES verschlüsselt über die vorhandene Netzwerkverbindung übertragen.

Dateiübertragung zwischen mehreren Rechnern

Bartels Media GmbH veröffentlicht die neue Version 4 der Software ShareMouseDateien lassen sich komfortabel per „Drag & Drop“ von Rechner zu Rechner kopieren. Werden Dateien oder ganze Verzeichnisse an den Rand eines Monitors gezogen, überträgt ShareMouse die Dateien auf den benachbarten Mac oder Windows PC. Damit entfällt das Hantieren mit USB Sticks oder die komplizierte Einrichtung von
Netzwerkfreigaben.

ShareMouse synchronisiert auch die Zwischenablage zwischen Macs und Windows Rechnern.

Formatierte Texte, Bilder oder Dateien, die in die Zwischenablage eines Rechners kopiert werden, stellt ShareMouse zum Einfügen auf den anderen angeschlossenen Rechnern zur Verfügung.

Neue Synchronisation mehrerer Rechner

Die neue Version 4 synchronisiert ab sofort das Anmelden, Abmelden, Sperren und Herunterfahren mehrere Rechner. Meldet sich der Anwender an einem Rechner an, wird dieser von ShareMouse auf Wunsch automatisch an allen anderen verbundenen Rechnern angemeldet. Sperrt der Anwender seine Arbeitsstation oder fährt diese herunter, führt ShareMouse dies auf allen anderen Rechnern automatisiert aus. Ein Countdown ermöglicht das Unterbrechen unerwünschter Aktionen.

ShareMouse v4 ermöglicht eine ferngesteuerte Anmeldung an einem Windows-Rechner sogar nach einem Kaltstart, ohne die Maus und Tastatur des ferngesteuerten Rechners zur Hand nehmen zu müssen.

Datensicherheit

Die AES Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs ist nicht mehr der höherpreisigen „Pro Edition“ vorbehalten, sondern ab Version 4 bereits in der „Standard Edition“ ohne Mehrkosten enthalten. In einem gemeinsam genutzten Netzwerk werden damit mehrere ShareMouse Installationen störungsfrei voneinander abgegrenzt und vor dem Ausspähen des Datenverkehrs geschützt.

Kostenlose Version

ShareMouse ist in einer Freeware-Version für zwei Rechner mit jeweils einem Monitor kostenlos für Privatanwender (Weitere Infos http://www.keyboard-and-mousesharing.com/de/freeware.htm).

Die Standard Edition für zwei Rechner erlaubt mit erweiterten Funktionen die kommerzielle Nutzung und kostet € 29,95 inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die Professional Edition kostet € 49,95 und unterstützt bis zu 9 Rechner und bietet zusätzlich weitere Funktionen, wie im Shop unter http://shop.keyboard-and-mouse-sharing.de aufgeführt.

[via Pressemitteilung]

Das könnte dich auch interessieren

Rückenschmerzen beim Zocken – Wenn Gaming zur Qual wird Seit Wochen freuen wir uns auf das Release eines neuen Games, endlich halten wir es in unseren Händen, haben uns mit Snacks und Getränken eingedeckt u...
GIGABYTE präsentiert das schlanke Gaming-Notebook AERO 15 X GIGABYTE präsentiert im September stolz das besonders schlanke Gaming-Notebook AERO 15 X. Für das lediglich 19 mm dicke Kraftpaket werden nur hochwert...
Multilingualität bei deutschen IT Profis In der heutigen Zeit, in welcher die Globalisierung fast abgeschlossen ist und ein kulturelles beziehungsweise mehrsprachiges Zusammenleben Standard i...
Thales Data Threat Report 2017 zu IT-Sicherheitsbedrohungen Zum 5. Mal in Folge stellt Thales, ein führendes Unternehmen im Bereich kritischer Informationssysteme, Cybersicherheit und Datenschutz seinen Report ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.