Shuttle: Zwei lüfterlose 1-Liter-PCs mit neuen Stromsparprozessoren

In puncto Lebensdauer zählt die lüfterlose XS-Modellreihe mit ihren mittlerweile fünf Jahren seit dem ersten Verkauf zu den am längsten existierenden Produktfamilien im Sortiment von Shuttle. In Abständen werden von XS35 und XS36 stets neue Versionen mit aktuellem Innenleben präsentiert. Mit dem heutigen Tag ist Version fünf im Handel erhältlich.

Obwohl sich beide Modelle aus technischer Sicht sehr stark gleichen, unterscheiden sich diese doch in optischen Aspekten und bei wesentlichen Ausstattungsmerkmalen.

Shuttle XS35 und XS36 in Version 5

Shuttle: Zwei lüfterlose 1-Liter-PCs mit neuen Stromsparprozessoren

Beide Varianten verfügen über einen Intel Celeron N3050 Dual-Core-Prozessor mit 1,6 GHz und unterstützen 1x 8 GB DDR3L-Speicher im SO-DIMM-Format. Darüber hinaus stehen ein Cardreader, WLAN und Intel Gigabit Ethernet zur Verfügung. 2x USB 3.0, 3x USB 2.0, HDMI, DisplayPort, VGA und Audio verteilen sich auf Front- und Rückseite. Das XS35V5 Pro wartet innerhalb des Gehäuses noch mit einem konventionellen USB 2.0-Anschluss auf (z.B. für USB-Sticks oder andere USB-Erweiterungen). Auch die zwei seriellen Schnittstellen an der Frontseite des XS36V5 eignen sich ideal für Anwendungen in den Bereichen Maschinen- und Gerätesteuerung.

Beim Energieverbrauch geben sich die neuen Modelle sparsamer denn je. Im laufenden Betrieb und mit einer typischen Hardwareausstattung lassen sich weniger als 9 Watt messen. Da sie vollständig auf ausfallkritische Komponenten wie Lüfter verzichten, sind sie für den Dauerbetrieb (24/7) freigegeben.

Die drei Monitoranschlüsse (HDMI, DisplayPort, VGA) können, erstmalig in dieser Modellreihe, parallel betrieben werden.

Shuttle: Zwei lüfterlose 1-Liter-PCs mit neuen Stromsparprozessoren

Im 36 mm dünnen XS36V5 ist Platz für ein 2,5″-Laufwerk mit SATA 6 Gbit/s, im XS35V5 Pro zusätzlich noch für ein Slimline-Laufwerk, welches wahlweise mit einem separat erhältlichen Einbauraumen auch durch ein zweites 2,5″-Laufwerk ersetzt werden kann.

Das XS35V5 Pro besitzt, verglichen mit seinen Vorgängern, Gehäuseseiten aus gebürstetem Aluminium und vermittelt nun einem völlig neuen Look.

Optional als Zubehör verfügbar sind eine VESA-Halterung (PV01 für XS35V5 Pro, PV03 für XS36V5), ein Einbaurahmen für ein zweites 2,5″-Laufwerk (PHD2 für XS35V5 Pro).

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das XS35V5 Pro Barebone liegt bei 217,- Euro und für das XS36V5 bei 215,- Euro (Preise jeweils inkl. 19% MwSt.). Mit Veröffentlichung dieser Pressemitteilung sind die genannten Modelle im Handel erhältlich.

Produktseiten:

www.shuttle.eu/de/produkte/slim/xs35v5-pro/
www.shuttle.eu/de/produkte/slim/xs36v5/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.