Die Telekom Computerhilfe – Retter in der Not bei Problemen mit PC, Tablet, Smartphone & Co.


Wer kennt diese oder ähnliche Probleme nicht? Ein Computervirus legt den PC lahm, vom Smartphone lassen sich plötzlich aus unerfindlichen Gründen keine Mails mehr versenden oder der Laptop wählt sich nicht mehr automatisch ins Internet ein.

Im Alltag spielen die elektronischen Helferlein gern einmal den ein oder anderen Streich.  Als Laie steht man nun meist vor einem unlösbaren Problem. In solchen Situationen hilft ab sofort die Computerhilfe der Telekom, die je nach eigenen Ansprüchen in drei verschiedenen Paketen gebucht werden kann und so für jedes Problem eine passende Lösung bietet.

Computerhilfe von Experten

Telekom Computerhilfe

Egal ob es sich um PC, Mac, Tablet oder Smartphone handelt das für Kopfzerbrechen sorgt: Die Microsoft- und Apple-zertifizierten Experten der Telekom helfen hier weiter. Dabei erfolgt die Hilfe schnell und kompetent.

Je nach Problemstellung erfolgt der Support bei einfachen Fällen meist telefonisch, bei komplexeren Sachlagen per Fernwartung. Bringt diese keinen Erfolg, hilft der Vor-Ort-Service (ab Paketvariante M) weiter.

Doch nicht nur bei Komplettausfällen von Rechner & Co. stehen die Experten parat. Auch bei einfachen Anwendungsfragen – wenn ein Programm mal wieder nicht das macht, was es soll – ist schnelle Hilfe garantiert. Die versierten Fachleute kennen sich mit den gängigen Betriebssystemen aus und kümmern sich gerne um alle Probleme mit PC, Tablet und Smartphone.

Weitere Informationen zu den speziellen Servicedienstleistungen der Telekom Computerhilfe findet man auf folgender Webseite und in dem Beispielvideo.

Keine Sorgen mehr bei Pannen von PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – dank der Telekom Computerhilfe.

Quelle: Telekom [Sponsored Post]

Das könnte dich auch interessieren

Firefox: Lesezeichen sichern und wiederherstellen im Mozilla-Browser Im Laufe der Zeit wird die Sammlung der Lesezeichen, also der Favoriten, im Browser (z.b. im Firefox) immer Länger und die wenigsten User machen sich ...
Festplatte kaputt – Sind die Daten weg? Bei einem handelsüblichen Computer kann einiges kaputt gehen, doch eine Komponente bildet für die meisten Nutzer wahrscheinlich das größte Horrorszena...
Anleitung: Neuen Suchanbieter festlegen im Internet Explorer Im Internet Explorer ist von Hause aus Bing als Standard-Suchanbieter festgelegt. Sucht man über das Adressfeld greift der Internet Explorer automatis...
Google Chrome Download-Ordner ändern Der Google Chrome kommt, genau wie andere Browser auch, mit einigen Voreinstellungen daher. So ist z.b. festgelegt, wo die Downloads auf der Festplatt...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.