Clear Cache: Spuren im Google Chrome verwischen und aufräumen

Das jeder Browser (auch Google Chrome) Daten sammelt und auf der eigenen Festplatte ablegt ist ja bekannt. Da werden Teile der Webseiten zwischengespeichert, um beim nächsten Mal schneller angezeigt werden zu können, Cookies werden gesetzt und Downloads werden protokolliert.

Natürlich werden im Verlauf bzw. der Chronik auch die besuchten Webseiten gespeichert. Man sollte hier also ruhig regelmäßig mal aufräumen. Clear Cache macht das Aufräumen einfacher.

Chrome aufräumen mit Clear Cache

Um die temporären Internetdateien, den Verlauf und die Cookies zu löschen, muss man sich auch im Chrome erst durch einige Menüs klicken. Das ist natürlich umständlich. Einfacher geht es, wenn man die Erweiterung Clear Cache installiert.

Clear Cache im Google Chrome

Nach der Installation des Add-Ons findet man oben rechts ein neues Icon, das dem Symbol für Recycling ähnelt. Passt ja auch. Ein Klick darauf lässt anscheinend nichts passieren, doch dabei wird automatisch der Cache der letzten Stunde gelöscht.

Clear Cache weitere Optionen und Einstellungen

Klickt man das Symbol jedoch mit der rechten Maustaste an und wählt anschließend im sich öffnenden Menü den Punkt Optionen, kann man noch viel genauer und umfangreicher bestimmen, was aufgeräumt werden soll.

Zum einen kann man auswählen, was mit Clear Cache bereinigt werden soll:

  • App Cache
  • Cache
  • Cookies
  • Downloads
  • File Systems
  • Form Data
  • History
  • Indexed
  • Local Storage
  • Plugin Data
  • Passwords
  • WebSQL

Und zum anderen kann man noch den Zeitraum bestimmen. Dabei hat man folgende Möglichkeiten:

  • Last Hour
  • Last Day
  • Last Week
  • Last Month
  • Everything

Also kann man wählen zwischen letzter Stunde, Tag, Woche, Monat oder einfach alles. Wer also häufiger mal den Cache bereinigen und somit seine Surfspuren verwischen möchte oder muss, der kann sich einige Klicks sparen, in dem er sich das Add-On Clear Cache installiert.

Natürlich steht die Erweiterung kostenlos zur Verfügung.

Kostenloser Download Clear Cache: https://chrome.google.com


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.