Conficker: Tools zum Entfernen des Conficker-Wurms

Der Conficker-Wurm hat sich ziemlich rasant verbreitet. Doch wie wird man diesen Schädling wieder los, wenn man infiziert wurde? Für das Entfernen von Conficker bieten alle namhaften Antivirenhersteller bereits kleine Tools an. Dabei handelt es sich um Tools die nicht mal installiert werden müssen. Einfach herunterladen, auf einem USB-Stick speichern und dann den mit Conficker infizierten PC säubern.

Deutschsprachige Tools zum Entfernen von Conficker:

Englischsprachige Tools zum Entfernen von Conficker:

Zu beachten ist das nicht alle Hersteller von Antivirus-Software den Wurm Conficker auch Conficker nennen. Dieser Wurm ist auch unter den Namen Kido oder Downadup bekannt. Sollte der Aufruf der Seiten von einem Rechner der infiziert ist erfolgen, dann kann es durchaus sein das die Seite nicht aufrufbar ist. Conficker verhindert den Aufruf von Seiten mit Software gegen Viren und Würmer.

Aber auch dafür gibt es Hilfe: Einfach unter Start – Ausführen folgenden Befehl eingeben und Ausführen

NET STOP DNSCACHE

Viel Erfolg beim Entfernen des Wurms Conficker…

via: heise.de

Lese-Tipp   Windows-Schwachstellen finden mit dem Microsoft Attack Surface Analyzer

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.