Regcleaner – Windows Registrierung bereinigen


Unter Windows lassen sich komfortabel Programme installieren oder deinstallieren. doch leider lassen die meisten Programme Spuren auf dem Rechner zurück. Nicht nur Dateien und Ordner bleiben oft erhalten, sondern auch Einträge in der Registrierung von Windows. Das Problem dabei ist das die Registrierung mit der Zeit immer mehr anwächst und Windows ausbremst.

Natürlich ist es sehr mühselig die Registrierung von Windows manuell zu durchforsten und die Einträge zu suchen und zu entfernen. Aber es gibt kostenlose Tools die da helfen.

Regcleaner Startbild

Eines dieser Tools ist der Regcleaner von Jouni Vuoiro. Das Programm arbeit sehr gründlich und zuverlässig.

Download: www.chip.de

Nach der Installation kann man im Programm die gewünschte Sprache einstellen. Standardmäßig ist das Programm in Englisch. Um die deutsche Sprache einzustellen geht man einfach folgenden Weg: Options – Language – Select Language und wählt aus dem sich öffnenden Auswahlfenster die Datei Deutsch.rlg aus.

Regcleaner Sprache einstellen

Von nun an ist das Programm komplett in Deutsch, was natürlich die ohnehin schon einfache Handhabung noch weiter erleichtert.

Im Startbildschirm des Programms werden alle Programme sortiert nach Herstellern aufgelistet. Hier kann man bereits eine grobe Bereinigung durchführen. Um die komplette Registrierung nach unnötigen Einträgen durchsuchen zu lassen geht man wie folgt vor:

Regcleaner automatisch bereinigen

Aus dem Menü ToolsRegistry säubern wählt man den Eintrag Alles durchführen aus. Das Programm sucht nun die Registry nach fehlerhaften und unnötigen Einträgen ab.

Registry durchsuchen

Die gefundenen Einträge werden aufgelistet und können entfernt werden. Das Programm legt dabei standardmäßig eine Sicherung an, um ein wiederherstellen der Einträge zu ermöglichen.

Das Programm verfügt aber noch über eine weitere sehr gute Funktion. Es listet übersichtlich sämtliche Autostart-Einträge auf die existieren. Auch versteckte Optionen die sonst nur schwer zu finden sind werden hier aufgelistet.

Regcleaner Autostart

Insbesondere wenn unbekannte Autostartvorgänge vermutet werden, lohnt sich ein Blick in diese Auflistung. Bei Bedarf lassen sich hier ebenfalls die Einträge löschen. Die angelegte Sicherung ermöglicht jederzeit eine Wiederherstellung der Einträge.

Das könnte dich auch interessieren

Sicherheit: Webseiten auf Viren oder Malware testen Die Zeiten das man sich Viren nur über verseuchte Disketten oder infizierte Email-Anhänge auf den eigenen Rechner holen konnte sind lange vorbei. Heut...
Trustwave Global Security Report 2017: Webanwendungen unsicher Der Sicherheitsspezialist Trustwave stellt seinen neuen Global Security Report 2017 vor. Für den Report hat Trustwave weltweit eine riesige Anzahl an ...
Magnetkarten – Die Sicherheitsfrage bleibt Sie sind fast überall im Einsatz. Man findet sie als Sicherheitsausweiß, benutzt sie als EC-Karte oder trägt sie als Kreditkarte mit sich herum. Die M...
Augen auf: Datensicherheit auf Webseiten Die Welt wird immer digitaler und vieles wird nur noch über das Internet abgewickelt. Die Wirtschaft und private Anwender werden abhängiger von intern...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.