Die Übersicht bei Verträgen behalten – die App vbox kann helfen

Das Leben besteht aus nicht wenigen Verträgen. Doch mit einem Abschluss zu einer beliebigen Dienstleistung ist es nicht getan. Zahlungen sind fällig, Kündigungstermine müssen beachtet werden oder Tarife ändern sich. Wer hier keinen Überblick organisiert, verliert Zeit und Geld. Damit dieser Überblick gelingt, gibt es Vertragsmanager, wie die App vbox.

Alles aus einer Hand – Vertragsinhalte managen mit vbox

Vertragsinhalte managen mit vbox

Ashampoo PDF Pro 2

Die App vbox wird vom Dienstleister innogy angeboten, ist für Android oder iOS ausgelegt und kostenlos. Gute Voraussetzungen, um jederzeit mit einem Test zu checken, ob die App hält, was sie verspricht. Nach dem Herunterladen dieses Tools von einem App Store, kann der digitale Vertragsassistent mit einer e-Mailadresse und einem Passwort aktiviert werden. Mehr ist nicht nötig, alle Funktionen stehen von da an zur Verfügung.

Sämtliche Verträge, die der Nutzer der App bis dato in seinen diversen Ordnern hat, können mit ihren Daten eingepflegt werden. Die so digitalisierten Verträge sind übersichtlich dargestellt, können in Kategorien eingeteilt werden und die App übernimmt das Management von Terminen, Fristen und Zahlungsanforderungen.

Das heißt, dank vbox sind nicht nur alle Verträge via Tablet oder Smartphone am Mann, vbox meldet auch die wichtigsten Informationen fristgerecht an den Nutzer. So ist gesichert, dass notwendige Aktivitäten aus den Verträgen nicht vergessen werden. Der Nutzer von vbox kann in Ruhe eine Entscheidung prüfen, z.B. eine Kündigungsfrist steht an, oder seine Ausgaben termingerecht planen.

Push-Nachrichten oder e-Mail sorgen für die notwendige Information und Aufmerksamkeit.

Kostenübersicht – auch bei Verträgen ein Muss

Viele Verträge laufen mit Abbuchungsaufträgen. Ein Automatismus, der im Zweifel genau an dem Tag nicht in Korrespondenz zum Kontostand oder Dispo steht. Das ist unangenehm und mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Der Vertragsassistent vbox bietet dafür die perfekte Kontrolle. Er weist anfallende Zahlungen übersichtlich aus und erinnert fristgerecht an den fälligen Termin.

Das erlaubt dem Nutzer, seine Ausgaben nach Prioritäten zu planen. Ein wichtiger Baustein für die tägliche Liquidität, die auch Zahlungsspitzen aus zeitgleich fälligen Vertragsverpflichtungen, sicherstellen muss. Dabei können die Vertragskosten auch optimiert werden.

Zum einen bringen die gemeldeten Zahlungsanforderungen alle bestehenden Verträge in Erinnerung. Es kann geprüft werden, ob der jeweilige Vertrag überhaupt noch relevant ist. Wenn nicht, auch die Kündigung kann dank entsprechendem Tool über vbox erfolgen.

Daneben bietet das Tool eine Datenbank mit tausenden Vertragsanbietern. Wichtig für Vergleiche zu Tarifen. Oft spart ein Wechsel zu einem anderen Anbieter viel Geld. Bei Stromanbietern zum Beispiel der einzige Weg, denn die Kostenersparnis kommt über den Wechselbonus.

Mit vbox spart man sich dafür den Rechercheaufwand nach alternativen Stromanbietern im Internet, die zur Verfügung stehende Datenbank hat sie.

innogy vbox Vertragsmanagement
innogy vbox Vertragsmanagement
Entwickler: innogy SE
Preis: Kostenlos
  • innogy vbox Vertragsmanagement Screenshot
  • innogy vbox Vertragsmanagement Screenshot
  • innogy vbox Vertragsmanagement Screenshot
  • innogy vbox Vertragsmanagement Screenshot
  • innogy vbox Vertragsmanagement Screenshot

Zusammenfassung und Fazit

Mit der App vbox steht ein kostenloser Vertragsmanager zur Verfügung, der über einen umfangreichen Service verfügt. Verträge werden nicht nur übersichtlich dargestellt, sie werden auch aktiv ausgewertet. Rechtzeitig werden fällige Termine und Zahlungen an den Nutzer gemeldet.

Über die App können Verträge gekündigt werden oder neue Vertragspartner, in einer Datenbank mit tausenden von Vertragsanbietern, recherchiert werden. Nach dem Herunterladen der App genügt eine e-Mailadresse und der Vertragsmanager ist startklar.