Gaming Smartphone oder ist ein iPhone oder Galaxy besser?

Mobile Gamer hatten noch nie so viele verschiedene Geräte zur Auswahl wie heute. Neben mobilen Konsolen wie der Nintendo Switch oder der PlayStation Vita findet sich ein ganzes Arsenal von Gaming Smartphones, die genug Leistung bieten, um anspruchsvolle 3D-Titel problemlos auszuführen. Da die Smartphones neben Gaming aber auch eine Fülle von anderen Funktionen beherrschen (im Internet surfen, Apps betreiben und, ähm… telefonieren), sind sie für viele Gamer die praktischere Wahl.

Wer beim Kauf eines neuen Smartphones vor allem auf die Gaming-Fähigkeiten wert legt, der steht derzeit vor einer äußerst schwierigen Entscheidung: soll es ein spezielles Gaming-Smartphone wie das Asus ROG oder Razer Phone 2 sein, oder vielleicht doch lieber eines der beiden Vorzeige-Modelle von Apple und Samsung, das iPhone XS Max oder das Galaxy S10 Plus?

Unserer Meinung nach bieten die speziellen Gaming-Handys nicht ausreichend viele Vorteile, um den Kauf wirklich zu rechtfertigen. Die Top-Modelle von Apple und Samsung bieten nicht nur mehr Leistung, sondern auch weitaus größere Bildschirme. Zudem haben sie für den täglichen Gebrauch einfach die besseren Funktionen. Natürlich sind beide Geräte alles andere als billig, aber das trifft auch auf die Gaming-Smartphones zu.

Die wirkliche Entscheidung für anspruchsvolle Gamer ist also die zwischen dem iPhone XS Max vs. Galaxy S10Plus. Welches der beiden Geräte eignet sich besser zum Gaming? Oder sind beide vielleicht sogar gleich gut? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Gaming Smartphone, iPhone oder Galaxy

iPhone XS Max – Apples bisher stärkstes Smartphone

Bereits der Name deutet es an: beim iPhone XS Max dreht sich alles um Superlativen. Das Vorzeige-Modell von Apple ist sowohl das größte, leistungsfähigste und (leider) auch das teuerste Smartphone, das der Hersteller aus Silicon Valley jemals produziert hat. Mit einem Preis von mehr als 1.000 Euro ist das iPhone XS Max sicherlich nicht für jeden geeignet. Wer jedoch das nötige Kleingeld hat, bekommt hier ein Gerät, das selbst bei den anspruchsvollsten Gamern keine Wünsche offen lassen wird.

Mit einer Größe von 6,5 Zoll (16,5 cm) ist der Bildschirm des iPhone XS Max in jederlei Hinsicht riesig. Zum Vergleich: der Bildschirm des aktuellen iPads (in der Standardausführung) ist mit 7,9 Zoll nicht unverhältnismäßig größer. Sogar noch beeindruckender: der Bildschirm des iPhones ist größer als der von Nintendo Switch (6,2 Zoll) und PS Vita (5 Zoll).

Beim Spielen macht sich der große Bildschirm natürlich sehr positiv bemerkbar – zumal die Bildqualität durch modernste OLED-Technologie und HDR absolut fantastisch ist. Grafisch anspruchsvolle Spiele wie PUBG MOBILE oder Fortnite Mobile kommen den PC-Versionen sehr nahe. Übrigens eignet sich das neue iPhone auch perfekt für Online Casino-Spiele. Vor allem Live Casino-Spiele in neueren Online Casinos liefern durch den riesigen Bildschirm ein komplett neues Maß an Realismus.

Auch leistungstechnisch ist das iPhone XS Max ein absolutes Biest. Der brandneue A12 Bionic Chip liefert laut Angaben von Apple bis zu 50% mehr Leistung als der des iPhone X. Für Gamer bedeutet dies, dass sie auch in ein paar Jahren noch alle modernen mobile Games problemlos ausführen können werden.

Der einzige wirkliche Nachteil des iPhone XS Max (neben dem Preis) ist die Tatsache, dass die Ausmaße das Gerät im täglichen Gebrauch oft ein bisschen unhandlich machen. Zum Spielen ist dies allerdings wieder vorteilhaft, da die Steuerungselemente bei vielen mobile Games an den Seiten angebracht sind und dadurch mehr vom Bildschirm bleibt.

Galaxy S10 Plus – die Konkurrenz aus Korea schläft nicht

So fantastisch das iPhone XS Max auch sein mag, mit dem Galaxy S10 Plus hat es einen ernsthaften Konkurrenten auf den Thron im Smartphone-Markt. Genau wie beim iPhone sprengt auch der neuste Streich von Samsung alle Rekorde, was die bisherigen Geräte des Herstellers angeht. Sowohl Bildschirm als auch Leistung und Preis die höchsten in der Geschichte des Unternehmens aus Südkorea.

Zudem gibt es beim Galaxy S10 Plus stolze 512 GB Speicher in der Standardausführung, während es beim iPhone nur 64 GB sind (512 GB Speicher kosten dort stolze 400 Euro mehr!). Beim Galaxy gibt es außerdem sogar eine Option auf 1TB Speicher.

Der Bildschirm des Galaxy S10 Plus ist mit 6,4 Zoll (16,35 cm) nur unwesentlich kleiner als der des iPhones. Dafür ist die Bildschirmauflösung des Galaxy mit 1440 x 3040 Pixeln weitaus größer als die des Apple-Gerätes (1,125 x 2,436). Der Fairness halber muss aber gesagt werden, dass sich dies in der Praxis kaum bemerkbar macht, denn die Displays beider Geräte sind höllisch scharf.

Auch in Sachen Leistung hat das Galaxy S10 Plus ganz klar die Nase vorn. Der Prozessor besteht aus 8 Kernen anstatt 6 und hat eine Taktung von 2,73 GHz anstatt 2,49 GHz. Zudem verfügt das S10 Plus über 8 GB RAM, während das XS Max nur 4 GB bieten kann. So extrem sich diese Unterschiede auf den ersten Blick anhören, braucht es in der Praxis jedoch unglaublich aufwendige Konditionen, um die Vorteile des Galaxy wirklich zur Geltung kommen zu lassen. Das iPhone XS Max kann alle modernen mobile Games flüssig ausführen und kommt selbstverständlich auch mit den meisten anderen Dingen zurecht, für die es der Nutzer im Alltag verwenden wird.

Fazit

Auf dem Papier müssen wir dem Samsung Galaxy S10 Plus ganz klar den Sieg in unserem Vergleich zusprechen. Das Gerät ist nicht nur billiger als das iPhone XS Max (zumindest mit 512 GB Speicher), sondern auch wesentlich leistungsfähiger und verfügt über ein schärferes Display. Zudem ist auch die Batterie stärker (4100 mAh vs. 3174 mAh) und das Samsung verfügt über insgesamt 3 Kameras (12MP + 12MP + 16MP), während es beim Apple nur 2 sind (12MP + 12MP).

In der Praxis sind diese Unterschiede jedoch (zumindest in Bezug auf Gaming) kaum bemerkbar. Beide Geräte sind absolut fantastische Optionen zum mobile Gaming und werden den Benutzern für die nächsten Jahre viel Freude bereiten. Wer absolut nicht mit Android umgehen kann oder aus anderen Gründen (wie zum Beispiel dem Image) lieber ein Gerät von Apple besitzen möchte, der kann ohne Probleme auch zum iPhone XS Max greifen.

Echte Hardcore-Gamer werden jedoch aus Prinzip das Samsung Galaxy S10 Plus wählen, da mehr Leistung schließlich einfach besser ist. Und weil Samsung mit seinem neuesten Streich bewiesen hat, wer im Smartphone-Bereich derzeit die wirklichen Superlativen darstellt.