iPhone Display defekt: Worauf muss man jetzt achten?

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert – das geliebte iPhone ist aus der Hand gerutscht und beim Aufheben muss festgestellt werden, dass der Display zerbrochen ist. Dies bedeutet nicht, dass sofort ein komplett neues Gerät angeschafft werden muss. Man kann einen solchen Display-Schaden durchaus auch reparieren.

HUAWEI

Das Display sollte aber bei der iPhone x Display Reparatur unbedingt durch einen versierten Fachmann repariert oder falls nötig ausgetauscht werden. Wichtige Informationen zu dem Austausch des Displays eines iPhones liefert der folgende Artikel.

Verschiedene Qualitätsstufen beim iPhone Display

iPhone Display defekt

Nutzer sollten erst einmal wissen, dass bei neuen Ersatz-Displays für die Reparatur in verschiedene Qualitätsstufen unterschieden wird. Dies sind die folgenden:

  • Copy: niedrige Qualität, Display wurde nachgebaut
  • High Quality Copy: sehr gute Qualität, Display wurde nachgebaut
  • Refurbished: originales Display wurde wieder aufbereitet
  • Pulled Original: Display wurde aus einem anderen iPhone ausgebaut
  • Full Original: Es handelt sich um ein komplett neues originales Display

Wo liegt der Unterschied zwischen den einzelnen Displays?

Bei dem Full-Original Display handelt es sich um einen neuen und originalen Bildschirm. Viele wissen nicht, dass die Displays für die iPhones nicht von Apple selbst hergestellt werden, sondern von kooperierenden Partnerunternehmen wie Foxconn oder LG.

Da diese Displays nicht für den Verkauf auf dem freien Markt gedacht sind, werden nur spezielle Werkstätten, die durch Apple zertifiziert sind, mit diesen Ersatzteilen beliefert. Es ist also nicht üblich, dass diese Displays bei einer Reparatur verwendet werden.

Das Pulled Original Display dagegen wurde aus einem anderen iPhone entnommen. Auch diese Praxis ist in der Bundesrepublik nicht sonderlich weit verbreitet, da der Großteil der Pulled Display leichte Kratzer und Gebrauchsspuren aufweist.

Bei Displays, die refurbished wurden, handelt es sich um ein originales Display, das wieder aufbereitet wurde. Hier besteht der große Vorteil, dass die Elektronik und die LCD-Einheit des Originals immer noch erhalten ist. So entsprechen die Empfindlichkeit des Touchscreens und die Auflösung derer des originalen iPhone-Displays.

Dennoch sollte hier eine gewisse Vorsicht an den Tag gelegt werden, da es ausschlaggebend ist, in welchem Zustand die Komponenten des refurbished Displays sind. Auch die Erfahrung des Aufbereitest spielt dabei eine Rolle.

Wenn nur die Glasscheibe ausgetauscht wird, ist der Vorgang allerdings relativ unbedenklich. Oft werden allerdings auch die Polarisator und die Hintergrundbeleuchtung mit ausgetauscht. Wenn diese nicht mehr von hoher Qualität sind, kann es dazu kommen, das die Sichtwinkel, Farbdarstellungen und Helligkeiten ein wenig verändert sind.

Allerdings hat ein Display, das refurbished wurde, in der Regel eine bessere Qualität als ein Copy oder High Copy Display.

High-Copy Displays sind Displays für das iPhone, die von Drittherstellern produziert wurden. Die Qualität dieser Displays ist allerdings vergleichbar mit der der originalen Displays. Alle enthaltenen Komponenten, wie Displayrahmen, Flexibel, Touchscreen und LCD Einheit sind komplett neu.

In der Regel werden die LCD-Einheiten, die hier verbaut sind, von großen Herstellern wie Sony, Toshiba, Samsung oder LG produziert. Es gibt, wenn überhaupt, nur einen geringen Unterschied bezüglich der Helligkeit, Auflösung, Farbtemperatur und Empfindlichkeit des Touchscreens zum Original. Befestigt wird das High Copy Display normalerweise durch Spezialkleber, welcher eine sehr gute Qualität hat.

Copy Displays sind die günstigsten der vorgestellten Ersatz-Displays, allerdings auch die mit der geringsten Qualität. Die Verarbeitung ist hier wesentlich schlechter und die Komponenten, die verwendet werden, oft von nur unzureichender Qualität. Hier kann ein Unterschied in der Helligkeit, der Farbtemperatur und der Empfindlichkeit des Touchscreens schnell festgestellt werden.

Es kann auch vorkommen, dass durch die Verwendung eines solchen Displays der Akku wesentlich schneller entladen wird und bei einem nötigen Update Softwareprobleme auftauchen.


ESDownload.de