iPhone X kaufen oder warten – mit interaktiver Infografik zum Wunschpreis


Das iPhone X ist da und natürlich wollen es viele Apple-Fans so schnell wie möglich kaufen. Doch ist das klug? Sollte man jetzt das iPhone X kaufen oder warten? Wie wird sich der Preis entwickeln? Anhand der Erfahrungen mit den Vorgängermodellen und natürlich mit den vergleichbaren Geräten der Konkurrenz lässt sich sagen, dass es nicht unbedingt klug ist, gleich zuzuschlagen. Insbesondere da Apple ja bei diesem Modell einen Preis aufruft der die iPhone Vorgänger absolut in den Schatten stellt.

Kostenloses Office-Paket SoftMaker FreeOffice 2018

Wer schauen möchte, wann das iPhone X den eigenen Wunschpreis erreichen wird, kann die nachfolgende interaktive Infografik verwenden. Diese wurde in Kooperation von smava und idealo entwickelt und kann hier kostenlos genutzt werden.

Das iPhone X zum Wunschpreis kaufen

Als Grundlage für die Infografik, und den damit gemachten Aussagen zur Preisentwicklung für das iPhone X, wurden die Daten der vorherigen iPhone Modelle ausgewertet. Generell kann man sagen, das sämtliche iPhone Modelle recht schnell im Preis fallen. Allerdings wird der Preis nicht durch die Nachfrage bestimmt, denn Apple hat einfach eine große Fan-Gemeinde, die anscheinend bereit ist jeden Preis zu zahlen.

Die interaktive Infografik kann drei verschiedene Prognosen zur Entwicklung des Preises erstellen. Diese drei Prognosen basieren auf unterschiedlichen Erfahrungswerten und Daten, die ausgewertet wurden:

  • Prognose 1: für die Berechnung wurden nur die Daten der Plus-Modelle iPhone 6 Plus, iPhone 6s Plus und iPhone 7 Plus verwendet
  • Prognose 2: die mögliche Preisentwicklung anhand der Daten der Basis-Modelle iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7
  • Prognose 3: Berechnung der Preisentwicklung anhand der Basis- und Plus-Modelle Basis- und Plus-Modelle: iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7, iPhone 6 Plus, iPhone 6s Plus und iPhone 7 Plus

Wann sollte man das iPhone X kaufen?

Spielt man etwas mit der Infografik herum, wird man feststellen, dass der Preis bei den Plus-Modellen im vierten Monat nach dem Verkaufsstart deutlich gefallen ist. Genau anders verhielten sich die Basis-Modelle iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7. Diese wurden im vierten Monat sogar noch teurer.

Generell zeigt die Infografik aber, dass der Preis für das iPhone X natürlich fallen wird. Ein erster Preiseinbruch wird für den zweiten Monat prognostiziert. Wenn die Infografik recht hat, dann wird der Preis in den ersten 9 Monaten um rund 200 Euro fallen und sich dann in diesem Preisniveau stabilisieren. Der nächste Rückgang des Preises wäre dann erst wieder bei der Veröffentlichung des Nachfolgemodells zu erwarten.

Zusammenfassung und Fazit

Natürlich möchte man das neueste Smartphone aus dem Hause Apple möglichst gleich am Verkaufsstart in den eigenen Händen halten. Aus finanzieller Sicht sollte man jedoch etwas warten, bevor mal losgeht um das iPhone X zu kaufen. Es lässt sich auf diese Weise in jedem Fall einiges an Geld sparen. Da im zweiten Monat mit einem deutlichen Preissturz zu rechnen ist, sollte man mit dem Kauf des iPhone X vielleicht bis dahin warten.

wo16
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.