Mit dem Smartphone Geld verdienen – Praktische Apps für den Verdienst nebenbei

Geld ist mit eines der wichtigsten Güter, die wir in unserem Leben Tag für Tag brauchen. Ohne es kommen wir nicht an Nahrung, Kleidung und alles weitere was wir in unserem Alltag brauchen. Um dieses Geld aufzubringen gehen die meisten von uns einem Beruf nach. Rund 40 Stunden in der Woche arbeiten wir im Büro, einem Unternehmen oder auch auf dem Bau oder ähnlichem und bekommen am Ende des Monats unser Gehalt.

Doch vor allem junge Menschen, die studieren und noch keinem Vollzeitjob nachgehen können, brauchen oft eine andere Möglichkeit um Geld zu verdienen. Doch wie geht das, wenn man kaum Zeit hat und nicht viel Aufwand betreiben möchte?

Apps zum Geld verdienen

Apps zum Geld verdienen mit dem Smartphone

Um sich nebenbei ein wenig Geld hinzuzuverdienen gibt es einige Möglichkeiten: man kann Babysitten, Hunde ausführen oder auch Nachhilfe geben. Auch als Putzhilfe ist es möglich ein wenig Nebenverdienst zu bekommen, doch was wenn man nicht viel Aufwand betreiben will? Für ein wenig Taschengeld kann man sich auf jeden Fall einmal die vielseitigen Apps zum Geld verdienen über das Smartphone anschauen. Hierbei verdient ihr für da erledigen von kleinen Aufgaben etwas Geld dazu und das ganz nebenbei. Wir haben euch ein paar bekannte Apps zum Geld verdienen herausgesucht und zeigen euch hier, wie das alles funktioniert.

Streetspotr, Roamler und Co. – Geld verdienen mit Micro-Jobbing-Apps

Bei den Apps wie Streetspotr, Roamler, AppJobber und auch einigen ähnlichen, verdient ihr etwas Geld dazu indem ihr Micro-Jobs in eurer Nähe annehmt und erledigt. Auf einer Landkarte in eurer Smartphone-App werden euch die offenen Jobs als kleine Marker angezeigt. Dabei kann es sich um Adressüberprüfungen, das Fotografieren von Speisekarten in Restaurants und Bars, aber auch die Recherche von Öffnungszeiten oder die Kontrolle von Produktplatzierungen handeln. Die Vergütung pro Job liegt dabei meist zwischen einem Euro und fünf Euro.

Um diese Apps, wie zum Beispiel Streetspotr, allerdings auch erfolgreich nutzen zu können, müsst ihr einige Voraussetzungen erfüllen. Zu allererst braucht ihr natürlich ein Smartphone, das über eine Kamera und eine GPS Funktion verfügt. Zudem müsst ihr 18 Jahre oder älter sein und einen PayPal-Account besitzen.

Fotolia Instant – Ganz einfach mit dem Smartphone fotografieren und Fotos verkaufen

Diese App ist vor allem für Hobby- und auch für Profi-Fotografen interessant. Wie ihr damit Geld verdient? Ganz einfach: ihr macht Fotos mit eurem Smartphone und verkauft sie dann. Fotolia ist eine sehr große und bekannte Stockfoto-Agentur, eine der größten in Europa, zu denen mittlerweile rund fünf Millionen Produzenten und Käufer von Bildern gehören.

Um damit Geld zu verdienen ladet ihr euch einfach die App herunter und richtet euch zunächst einen Account ein. Jetzt könnt ihr eure Smartphone-Schnappschüsse zum Verkauf anbieten. Werden diese dann verkauft, erhaltet ihr von Fotolia eine Kommission von ca. 35 bis 63 Prozent des Verkaufspreises.

Weitere Apps zum Geld verdienen mit dem Smartphone


  • Jugl
  • TV Smiles
  • Cash Pirate
  • Shopscout
  • Appinio
  • TappOro

Mit diesen und einigen anderen Apps könnt ihr ebenfalls Geld über das Smartphone verdienen. Verschiedenste Aufgaben warten dort auch euch, sodass für jeden von euch das richtige dabei sein wird. Wie das funktioniert und hilfreiche Erfahrungen dazu, findet ihr bei dieser bekannten Fachseite rund um das Thema online Geld verdienen.

Fazit zum Geld verdienen mit dem Smartphone

Statistik: Anteil der befragten Smartphone-Nutzer, die die folgenden Funktionen mit ihrem Smartphone nutzen | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wer ein wenig Geld hinzu verdienen und dafür aber nicht einen Nebenjob annehmen möchte, der findet bei den Smartphone Apps zum Geld verdienen die perfekte Kombination aus kleinen Aufgaben und guten Vergütungen. Über Apps wie Streetspotr oder Fotolia Instant macht ihr Geld mit kleinen Jobs und das ganz einfach mit dem Smartphone nebenbei. So kommt ein wenig extra Budget in euer Portemonnaie und ihr vergrößert eure Möglichkeiten, um euch Wünsche zu erfüllen oder notwendige Dinge zu kaufen.

Das könnte dir auch gefallen…


Gaming Smartphone oder ist ein iPhone oder Galaxy besser? Mobile Gamer hatten noch nie so viele verschiedene Geräte zur Auswahl wie heute. Neben mobilen Konsolen wie der Nintendo Switch oder der PlayStation Vita findet sich ein ganzes Arsenal von Gaming Smartphones, die genug Leistung bieten, um anspruchsvo...
Was ist eigentlich ein GSM Repeater und wie kann ich ihn einsetzen? Nicht in allen Teilen Deutschlands ist das Handynetz optimal, sodass keine schnellen Internetverbindungen hergestellt werden können oder beim Telefonieren ein Rauschen auftritt. Diesen Problemen kann mit einem GSM Repeater entgegengewirkt werden. Wa...
Handy auf Raten kaufen – Sinnvoll oder nicht? Heutzutage ist es möglich, fast alle Artikel auf Raten zu kaufen. Das Smartphone ist hier keine Ausnahme. Aufgrund der teils hohen Kosten der Geräte erscheint der Kauf auf Raten sogar lukrativ und ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit, um zu...
Smartphone Only – aktuelle Smartphones auf Raten kaufen Die heutige Gesellschaft erfordert konstante Entwicklung von Technologien, Produkten und Service, um permanent im Einklang mit den neuesten Trends zu sein. In dem Bereich der Telekommunikation ist die Entwicklung neuer Produkte noch wichtiger, weil d...
Outlook App für Android Version 2.0.38 veröffentlicht Seit Freitag dem 19.02.2016 steht im Google Play Store die Version 2.0.38 der Outlook App für Android zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die wesentliche Neuerung in der aktualisierten Version der App betrifft die Exchange- und Office 365-Benutze...