Mobilcom-debitel & Co. kündigen – Was tun, wenn ihr unzufrieden mit eurem Mobilfunkvertrag seid?

Ihr seid unzufrieden mit eurem Vertrag bei Mobilcom-debitel & Co. und wollt bei Mobilcom-debitel kündigen? Kein Problem, aber bevor Ihr diesen Vertrag kündigen wollt, müsst Ihr im Vorfeld ein paar Dinge beachten: Wann wurde der Vertrag geschlossen? Wurde der Vertrag mit oder ohne eine feste Mindestlaufzeit geschlossen?

Wie lange ist die Kündigungsfrist (unterschiedlich je nach Laufzeit)? Wenn Ihr diese Dinge beachtet, dann könnt Ihr problemlos den Vertrag bei Mobilcom-debitel kündigen.

Abschlussdatum des Vertrages, um bei Mobilcom-debitel kündigen zu können

Statistik: Haben Sie in den vergangenen 24 Monaten aus Kostengründen Ihren Tarif oder Mobilfunkanbieter gewechselt? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Es ist immer wichtig zu wissen, wann genau der Vertrag bei Mobilcom-Debitel abgeschlossen wurde. Dieses Datum ist deshalb so wichtig, da genau zu diesem Zeitpunkt (je nach Laufzeit des Vertrages) auch der Vertrag endet. Ein Beispiel ist, der Vertrag wurde am 15.07.2015 abgeschlossen (Mindestlaufzeit 24 Monate), so endet dieser am 14.07.2017. Zum anderen ist es auch wichtig bezüglich der Laufzeit und der Kündigungsfrist. Dieses Abschlussdatum sollte man immer genau wissen.

Laufzeit des Vertrages um bei Mobilcom-debitel zu kündigen

Zum einen gibt es Verträge, in denen die Laufzeit 24 Monate beträgt. Zum anderen gibt es auch Verträge ohne feste Laufzeit, diese können zum Beispiel von einem Monat bis zwölf Monate betragen. Diese Verträge sind ohne Mindestlaufzeit und können jederzeit, nach Kundenwunsch, beendet werden.

Mobilcom-debitel bietet einen Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten und sowohl einen Vertrag mit einer Laufzeit von einem Monat, deswegen ist es wichtig vorher zu prüfen mit welcher Laufzeit der Vertrag abgeschlossen wurde.

Mobilfunk-Vertrag kündigen

Kündigungsfrist zur Kündigung des Mobilcom-debitel & Co. Vertrages

Nur wer die Kündigungsfrist einhält, kann auch wirklich davon ausgehen, dass die Kündigung von Mobilcom-Debitel & Co. rechtlich angesehen wird. Einer der wichtigsten Punkte zur erfolgreichen Kündigung des Mobilcom-debitel & Co. Vertrages ist die genaue Kündigungsfrist in Erfahrung zu bringen und unter allen Umständen auch einzuhalten. Wird die Frist zur Kündigung nicht genau eingehalten, so verlängert sich der jetzige Vertrag automatisch.

Diese automatische Verlängerung des Vertrages kann bis zu zwölf Monate sein. Bei dem Vertrag mit der Laufzeit von jeweils einem Monat müsst Ihr die Frist zu Kündigung ebenso einhalten. Dieser Vertrag verlängert sich automatisch um einen Monat.

Die Frist zur Kündigung bei einer Laufzeit von 24 Monate beträgt bei der Mobilcom-debitel & Co. drei Monate. Diese muss unbedingt eingehalten werden. Ein Beispiel: Euer Vertrag endet am 14.07.2017 (abzüglich der Frist von drei Monaten), so muss eure Kündigung spätestens am 14.04.2017 beim Anbieter eingehen.

Der Tag an dem Ihr die Kündigung versendet, wird nicht mit eingerechnet. Habt Ihr einen Vertrag nur für einen Monat abgeschlossen, so beträgt die Kündigungsfrist bei Mobilcom-debitel & Co. ebenfalls einen Monat. Beispiel: Der Vertrag endet am 14.07.2017 – so muss die Kündigung spätestens am 14.06.2017 beim Anbieter eingehen.

Welche Arten zur Kündigung des Vertrages bei Mobilcom-debitel gibt es?

Es gibt viele unterschiedlich Wege die Kündigung einzureichen. Eine Art ist die Versendung der Kündigung mit der Post, aber auch per Fax wird akzeptiert und Fachseiten wie kuendigung.org haben sich auf die Kündigungen spezialisiert. Wenn Ihr eins von diesen zwei Arten verwendet, dann achtet bitte darauf, dass Ihr die Versendung auch nachweisen könnt.

Bei der Post ist es am besten die Kündigung mit Einschreiben zu versenden, da Ihr durch den Beleg sicher stellen könnt, dass die Kündigung auch beim Anbieter eingegangen ist.

Beim Fax solltet Ihr die Sendebestätigung gut aufheben, durch diese könnt Ihr ebenfalls nachweisen, dass Eure Kündigung eingegangen ist. Auch online könnt Ihr direkt auf der Seite von Mobilcom-debitel & Co. den Vertrag unter Eurem Kundenkonto kündigen.

Bei dem Kündigungsschreiben ist es sehr wichtig, dass Ihr auf eine schriftliche Kündigungsbetätigung besteht. So ist sichergestellt, dass die Kündigung ebenfalls ordnungsgemäß und fristgemäß bei Mobilcom-debitel & Co. eingegangen ist.

Wenn Ihr diese Fakten beachtet, so ist das Kündigen bei Mobilcom-debitel & Co. kein Problem. Das Wichtigste ist einfach, dass Ihr alle wichtigen Gründe beachtet:

  • Tag, an dem der Vertrag geschlossen wurde
  • Mindestlaufzeit des Vertrages
  • Kündigungsfrist einhalten
  • Kündigung mit Nachweis versenden und bestätigen lassen

Wenn Ihr diese Gründe beachtet, so steht euch einer Kündigung bei Mobilcom-debitel & Co. nichts im Weg.

wo16