So findet man wirklich günstige Handyverträge


Günstige Handyverträge sollte man in Zeiten des Internets problemlos ausfindig machen können. Doch genau dort verbergen sich auch die Tücken des Systems. Vorbei sind die Zeiten in denen es nur 3 Anbieter mit jeweils ein der zwei unterschiedlichen Tarifen gab. Eine Vielzahl von Anbieter hat sich auf dem Markt etabliert und die Anzahl der unterschiedlichen Tarife ist noch größer geworden.

Dies macht es um so komplizierter einen wirklich günstigen Handyvertrag zu finden. Hilfreich dabei können die verschiedenen Vergleichsportale oder Vertragssuchmaschinen der unterschiedlichsten Händler sein, die einem nach der Eingabe des Telefonier- oder Surfverhaltens einen günstigen Tarif zur Auswahl bereit stellen.

Im Vorfeld sollte der Antragssteller sich über einige Dinge Gedanken machen.

Diese Überlegungen sollte man vor Vertragsabschluss anstellen

wirklich günstige Handyverträge findenDamit man einen günstigen und den richtigen Handyvertrag für sich finden kann, sollte man sich im Vorfeld überlegen, für was dieser überwiegend benötigt wird. Dies ist überaus wichtig um unnötig hohe Kosten zu vermeiden. Dazu zählen unter anderem:

  • wird ein neues Smartphone benötigt
  • wenn ja, welche Ausstattung soll es auf jeden Fall haben
  • benötigt man das Internet (hierbei ist zu beachten, dass die meisten Smartphones für die unterschiedlichsten Apps das Internet verwenden. Auch WhatsApp benötigt für jede Nachricht eine Internetverbindung)
  • werden SMS versendet
  • wie viel Minuten wird man voraussichtlich im Monat telefonieren
  • Vertrag oder Prepaid

Hat man sich über diese Punkte Gedanken gemacht, kann man problemlos die Vertragssuchmaschine eines Anbieters nutzen. Dort werden in der Regel dann die Wünsche des Kunden abgefragt oder man gibt diese einfach ein. Häufig sind es nur Kleinigkeiten, die später die Höhe der Telefonrechnung bestimmen können. Meist bieten beispielsweise Flatrate Angebote trotz dem höheren Grundpreis eine günstigere Alternative zu Verträgen mit Inklusiv-Minuten oder SMS.

Bei diesen Angeboten muss man nicht monatlich darüber nachdenken ob die inkl. Minuten oder die versendeten SMS nicht schon überschritten wurden. Weiterhin kann ein All-Net Flatrate Angebot auch leicht den Telefonanschluss zu hause ersetzen, so dass man sich diese Kosten zusätzlich sparen kann.

Die Internet-Flat

Auch hier sollte man sich genau überlegen, in welchem Umfang das Internet mit dem Handy genutzt werden soll. Denn die Internetflat bedeutet lediglich, dass der Anwender unbegrenzten Zugang zum Internet hat. Nach dem Verbrauch des gebuchten Volumens wird die Internetverbindung allerdings gedrosselt.

Wer das Smartphone lediglich zum Abrufen von Mail oder für gelegentliche Suchanfragen im Internet nutzt, ist sicherlich mit einem Inklusiv-Volumen von 100 MB gut beraten. Wer allerdings You-Tube Videos oder Musik Streamen möchte, sollte einen Tarif mit möglichst viel Volumen buchen.

Denn ist dieses einmal verbraucht, verlängern sich die Ladezeiten z.B. eines Videos um ein Vielfaches.

Fazit

Hat man sich genau überlegt was man mit seinem Handy alles machen möchte, sind die Möglichkeiten den richtigen Vertrag zu finden gar nicht mehr so schwierig. Der Anbieter getmobile bietet zum Beispiel auf seiner Internetseite www.getmobile.de/vertraege einen Seite an, die einem schnell zu seinem Wunschtarif verhilft.

Das könnte dich auch interessieren

Die Mobilitäts-App Urbi gewinnt den “Show Your App Award 2016” Urbi, die Mobilitäts-App für alle wichtigen urbanen Shared Mobility Systeme, wurde mit dem 3. Platz der „besten Apps“ beim 6. „Show Your App Award 201...
Neue Powerhouse Ladestation von Belkin für Apple Watch und iPhone Die neue Powerhouse Ladestation für Apple Watch und iPhone, die bei ausgewählten Händlern weltweit erworben werden kann, bietet den Anwendern eine ein...
Die individuelle Handyhülle selber gestalten Smartphones spielen unbestritten eine immer größere Rolle in der Gesellschaft und den alltäglichen Abläufen sowohl privater als auch beruflicher Natur...
Wann ist eine Telefonanlage sinnvoll? Wer beruflich vom Büro oder Homeoffice aus viel telefonieren muss, für den rentiert es sich, über die Installation einer Telefonanlage wie das Gigaset...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.