Sportwetten im Digitalzeitalter: Die technische Revolution sorgt für Veränderung

Sportwetten finden meistens nicht mehr in zwielichtigen Etablissements statt. Verantwortlich dafür ist die Online-Welt, in der das Glücksspiel ganz neue Ausmaße annimmt. Bei Sportwetten zeigt sich dieses Phänomen besonders deutlich, und das ist nicht zuletzt den modernen Endgeräten geschuldet.

Ashampoo WinOptimizer 16

Alte Grenzen zählen nicht mehr: Der globale Sport erobert die Welt

Sport-Ereignisse mit dem Smartphone erleben

Über die Vor- und Nachteile von Online-Glücksspielen wurde bereits viel geschrieben. Umso interessanter ist deswegen der Blick auf den aktuellen Trend innerhalb dieses Segments: Die Online-Sportwetten, die in den letzten Jahren deutlich an Fahrt aufgenommen haben, erobern immer neue Zielgruppen und ziehen auch Menschen an, die mit Glücksspiel bislang nicht viel zu tun hatten.

Das liegt natürlich auch daran, dass das Produkt Profisport ebenfalls weiter voranschreitet. Die Kommerzialisierung der beliebtesten Sportarten nimmt immer größere Dimensionen an. So interessieren sich viele Fans längst nicht mehr nur für den heimischen Markt, sondern auch weit darüber hinaus. König Fußball zeigt dies ganz anschaulich, denn die Grenze zwischen Fan-Interesse und aktiver Teilnahme per Glücksspiel verläuft fließend: Während in der Sportschau die Bundesliga-Zusammenfassung läuft, erkundigen sich Wett-Fans parallel bereits über die besten Serie A-Quoten, um direkt danach die Favoriten für die kommenden Spiele der Primera Division zu checken.

Der Sport ist also global geworden und die digitale Spielwelt ist eine exakte Projektion dieser Entwicklung.

Moderne Technik unterstützt den Trend

Bei all dem kommt es natürlich auch auf das technische Fundament an. Um die große Masse anzusprechen, muss die Bedienung einfach und unkompliziert sein. Ebenso wichtig sind die unterstützten Plattformen: Da klassische PCs und auch Laptops auf dem Rückzug sind, haben Mobilgeräte, also Smartphones und Tablets, an Bedeutung gewonnen. Viele Sportwetten-Anbieter haben darauf reagiert und stellen ihre Seite mobil optimiert oder teilweise sogar als App zur Verfügung.

Auf diese Weise ist das Wetten praktisch von überall aus möglich; genau wie alle anderen Bereiche des digitalen Lebens also. Ob das gut oder schlecht ist, bleibt Ansichtssache, fest steht lediglich, dass es der Unterhaltungsbranche eine neue Note gibt und diese sich auch wirtschaftlich niederschlägt.

Das könnte dir auch gefallen…


CocktailAudio Multiplay 8: Android Tablet mit 2.1 Soundsystem Tablets finden sich heute wohl in nahezu jedem Haushalt. Durch die Vielzahl an verschiedenen Apps lassen sich damit die unterschiedlichsten Dinge machen. Mit dem CocktailAudio Multiplay 8 möchte ich heute ein 8 Zoll Tablet PC vorstellen, das sich sch...
GELID ZENTREE: schicke Ladestation zum intelligenten Laden mehrerer Geräte Der auf Kühllösungen spezialisierte Hersteller GELID Solutions präsentiert heute mit dem ZENTREE eine revolutionäre Ladestation, die intelligentes und flexibles Laden mehrerer USB-Geräte gleichzeitig unterstützt. Die Entwicklungsabteilung von GELID S...
Smartphone personalisieren – so geht’s Gewissermaßen könnte es heute ein neues Partyspiel namens »Finde das richtige Handy« geben. Zumindest kommt dieser Verdacht auf, wenn man mit offenen Augen durch die Gegend läuft und mal genauer schaut, welche Smartphones in Benutzung sind. Selbst in...
Das Smartphone als Desktop-Ersatz: Eine echte Alternative? Das Smartphone als portabler Rechenknecht im Hosentaschenformat? Einfach Maus, Tastatur und Bildschirm anschließen und so Laptop und Desktop-PC überflüssig machen? Klingt gut, aber ist das auch praktikabel? Wir werfen einen Blick auf "DeX", das Smart...
Prisma – Kunstwerke auf Knopfdruck? Viele Foto-Apps versprechen, dass sie per Knopfdruck aus jedem Schnappschuss ein Kunstwerk zaubern, doch nur wenige können dieses Versprechen auch halten. Denn meistens zeigt sich: Die Apps sind entweder umständlich, langsam oder bieten nur langweili...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.