Leidthema Umzug – Apps die das Planen erleichtern

Es gibt unterschiedliche Apps, die einen Umzug deutlich erleichtern können. Denn viele Dinge lassen sich mit ihnen besser planen und organisieren. So vergessen Sie keine wichtigen Arbeiten mehr und der Tag selbst gestaltet sich als deutlich angenehmer und stressfreier.

Darüber hinaus behalten Sie die Umzugskosten im Blick und erleben keine bösen Überraschungen. Wir stellen Ihnen die besten Apps für diese Zwecke vor. 

Umzug - Apps die das Planen erleichtern

1. Magicplan

Mit dem Umzugshelfer Magicplan können Sie auf Ihrem mobilen Endgerät (wie zum Beispiel dem Handy oder dem Tablet) digitale Grundrisse erstellen. Somit eignet sich diese in erster Linie für Menschen, die in ein neues Haus ziehen und alle Räume noch genau planen müssen.

Da die App die sogenannte Augmented Reality nutzt, erhalten Sie eine sehr realistische Sicht auf die einzelnen Zimmer. Sie wurde bereits mehr als 18 Millionen Mal heruntergeladen und lässt sich sehr vielseitig einsetzen. 

2. Roomscan

Die zweite App, die wir Ihnen empfehlen, wenn Sie umziehen wollen, trägt den Namen Roomscan. Auch mit dieser können Sie die einzelnen Räume sehr genau planen und Grundrisse erstellen. Zudem lassen sich auch ganze Etagen virtuell darstellen. Um auch wirklich alle Funktionen der App nutzen zu können, sollten Sie sich für die Vollversion entscheiden.

Sehr praktisch ist zudem, dass diese gerade einmal 30 Megabyte an Speicherplatz auf Ihrem Handy oder Tablet einnimmt. Wer einen Raum virtuell vermessen will, sollte diese App auf jeden Fall einmal ausprobieren. 

3. Roomle

Roomle ist ein praktischer Helfer, wenn es um die Inneneinrichtung geht. Sie halten Bilder in 3D und können sich Ihr Vorhaben daher sehr realistisch ansehen. Die App überzeugt mit einer sehr einfachen Bedienung oder einer übersichtlichen Oberfläche. So finden sich auch Anfänger recht schnell zurecht und können in wenigen Klicks den Grundriss eines Hauses oder einer Wohnung zeichnen.

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist es, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse bei dem Anbieter zu registrieren. Dabei leitet die App Sie durch die einzelnen Schritte und nach wenigen Minuten kann mit der Arbeit begonnen werden.

Um die einzelnen Räume zu planen, steht ein virtuelles Zeichenbrett zur Verfügung, auf dem Sie alle Bestandteile der Immobilie einfügen. Zusammenfassend lässt sich daher sagen, dass sich diese App für unterschiedlichste Vorhaben eignet und sehr vielseitig ist. Unter anderem steht sie bei Chip und vielen anderen Seiten zum Download bereit. 

4. ImageMeter

Die App Imagemeter kann für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt werden. Unter anderem eignet sie sich für unterschiedliche Handwerker, Küchen- und Innendesigner, Versicherungsgutachter sowie auch Immobilienverwalter. Denn mit ihr lassen sich viele unterschiedliche Arbeiten rund um eine Immobilie durchführen.

Neben den genannten Anwendungsgebieten gibt es noch einige weitere. Zur Verfügung stehen Ihnen in der App diverse flexible Kalibrierungswerkzeuge.

Mit ihnen legen Sie ganz einfach und schnell Referenzgrößen fest und messen die jeweiligen Räume sehr exakt aus. Auch diese App lässt sich sehr einfach bedienen und kann auf unterschiedlichen Endgeräten installiert werden, wie zum Beispiel auf den meisten Handys und Tablets.

Die Bilder werden in 2D oder 3D dargestellt und eignen sich sehr gut für die perspektivische Längenmessung. 

Die Digitalisierung ist auch bei Umzügen angekommen

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran. Und das ist auch in der Umzugsbranche zu erkennen. Immer mehr Apps kommen auf den Markt, mit denen sich der große Tag besser planen und organisieren lässt und das auf unterschiedliche Weisen. Oben wurden bereits einige von diesen Programmen vorgeschlagen und genauer beschrieben.

Wer einen Standortwechsel plant, sollte sich diese etwas genauer ansehen und auf seinem Handy oder Tablet installieren. Unter anderem können Sie damit die Wände eines Hauses oder einer Wohnung virtuell ausmessen und so perfekt planen.

Fazit

Wenn Sie Ihren Umzug digital mit der passenden App planen und organisieren, vergessen Sie weniger Dinge und erledigen viele Arbeiten deutlich schneller und komfortabler. Es gibt unterschiedliche Tools, die teilweise kostenlos sind und teilweise gegen ein geringes Entgelt erworben werden müssen.

Fakt ist aber, dass mit diesen der Umzug wesentlich übersichtlicher und stressfreier ausfällt.

Es lohnt sich, diese einmal zu installieren und das passende Programm für seine Zwecke zu finden!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.