Welche Vorteile bietet eine mobile Webseite?

Ohne mobile Webseite geht es heute nicht mehr. Dank Tablet und Smartphone kannst Du heute fast jederzeit und überall auf das Internet zugreifen. Doch wahrscheinlich hast Du bei Deinen mobilen Ausflügen ins Netz schon oft bemerkt, dass noch längst nicht alles perfekt ist. Viele Webseitenbetreiber haben noch nicht verstanden, dass es einen gewaltigen Unterschied macht, ob Du die Internetseite mit einem PC und einem großen Bildschirm, einem Laptop, einem Tablet und einem Smartphone aufrufst.

Komplexe Bildschirmdarstellungen können auf dem PC-Monitor eine gute Figur machen, für das kleine Display eines Smartphones ist dieses Design jedoch vollkommen ungeeignet. Seitenleisten und umfangreiche Menüs, zu große Grafiken und Bilder machen die Betrachtung der Seite mit mobilen Endgeräten zur Qual, riesige Datenmengen führen nicht nur zu langen Ladezeiten, sondern fressen auch das Datenvolumen in der mobilen Internetnutzung in Windeseile auf.

Das alles muss nicht sein: Eine mobile Website bei Websitebutler wäre eine mögliche Antwort auf die Herausforderungen mobiler Internetnutzung!

Mobile Internetseiten sind kein Zauberwerk!

Welche Vorteile bietet eine mobile Webseite?

Die Unterschiede zwischen einer mobilen und einer herkömmlichen Internetseite liegen darin, dass bei der mobilen Variante konsequent darauf geachtet wird, dass das Design auf einem kleinen Display lesbar und übersichtlich ist. Die modernen PC-Monitore können ohne Probleme viele Spalten darstellen. Bei einer Webseite, die von mobilen Endgeräten aufgerufen wird, ist diese Spaltenform aber mehr als verwirrend und unübersichtlich.

Es fehlt der Platz, um die Spalten in einer vernünftigen Größe nebeneinander darzustellen. Für die mobile Nutzung konzipierte Webseites stellen die Inhalte daher oft untereinander dar. Umfangreiche Menüs werden durch spezielle mobile Menüs ersetzt werden. Ebenso muss bei der Erstellung einer mobilen Webseite daran gedacht werden, dass die Bedienung durch den Nutzer nur selten per Maus erfolgt.

Viel häufiger sind mobile Nutzer auf den Touchscreen angewiesen. Das führt freilich zu Ungenauigkeiten, die der Programmierer von vornherein berücksichtigen muss. Insbesondere große Buttons sind klar vom Vorteil. Das alles darf schließlich keinen großen Datenstrom verursachen, denn nicht immer können die Nutzer auf ein kostenloses WLAN-Netz zugreifen und müssen daher mit dem teuren Datentransfer gut haushalten.

Kleine Bilddateien und geschickte Programmierung sind daher für die mobile Webseite unabdingbar.

Welche Vorteile bietet eine mobile Webseite?

Mobile Webseite anstatt responsiven Designs

Wer vom mobilen Internet spricht, spricht sehr häufig vom responsiven Design. Damit ist gemeint, dass der Server erkennt, mit welchem Endgerät die Internetseite aufgerufen wird. Dementsprechend wird ein an das jeweilige Endgerät angepasste Design ausgeliefert. Diese Vorgehensweise hat sich vielfach bewährt. Es ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, auf die Herausforderungen des mobilen Internets zu reagieren.

Eine mobile Webseite kann auch eigenständig bestehen. In diesem Fall gibt der Server nicht einfach ein angepasstes Design aus, sondern leitet den Zugriff von mobilen Endgeräten an eine spezielle Webseite weiter. Bei der Gestaltung und Programmierung der Webseite kann ganz speziell auf die mobilen Herausforderungen eingegangen werden.

Damit eröffnen eigenständige mobile Webseite viel größere Möglichkeiten. Selbst der Inhalt muss nicht eins zu eins von der normalen Seite übernommen werden. Insbesondere sinnvoll ist es, wenn auf dem mobilen Nutzer ganz individuelle Informationen übermittelt werden sollen.

Die Vorteile einer mobilen Webseite liegen damit klar auf der Hand. Als Webseitenbetreiber solltest Du diese Vorteile mit einer mobilen Webseite nutzen.Welche Vorteile bietet eine mobile Webseite?


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.