Alte Geräte und Treiber finden und entfernen mit GhostBuster


Im Laufe der Zeit werden an einem PC die verschiedensten Geräte angeschlossen oder eingebaut. Folge ist das unnötige Treibereinträge das System belasten und Windows davon abhalten die optimale Leistung zu bringen. Hier wäre es sinnvoll den Rechner mal von den Altlasten zu befreien.

Im Normalfall ist es nicht so einfach die Einträge von Hardware, die mal am Rechner angeschlossen war, zu finden und sichtbar zu machen. Dafür kann man aber auf ein Tool zurückgreifen, das einen dabei unterstützt: GhostBuster.

System entlasten – Hardwarereste entfernen

Die Freeware GhostBuster unterstützt den User bei der Suche nach Treiberleichen und nicht mehr benötigten Hardwareeinträgen. Dazu wird nach der Installation und dem Start der Software das System untersucht und alle Hardware-Einträge die gefunden wurden übersichtlich sortiert aufgelistet.

GhostBuster alte Treiber finden

Die Treiber oder Hardware-Einträge die offensichtlich überflüssig und veraltet sind, werden von GhostBuster als Ghosted gekennzeichnet. Doch hier ist auch Vorsicht geboten. Nicht alle so markierten Einträge können entfernt werden. Zum Beispiel ein Drucker der vielleicht gerade ausgeschaltet ist würde ebenfalls als überflüssig gekennzeichnet werden.

alte Hardware-Einträge entfernen mit Ghostbuster

Die Einträge die man tatsächlich entfernen möchte klickt man mit der rechten Maustaste an und wählt aus dem sich öffnenden Menü den Eintrag Add Device aus. Die so gekennzeichneten Einträge können dann anschließend gelöscht werden. Entweder wieder per Rechtsklick und dann Remove Device oder aber in einem Rutsch mit Remove Ghosts.

Aber wie bei allen Eingriffen ins System gilt auch hier: Backup anlegen bevor man irgendwelche Änderungen vornimmt und nur Änderungen vornehmen, von denen man auch sicher ist, dass sie den gewünschten Effekt bringen.

Kostenloser Download GhostBuster: http://ghostbuster.codeplex.com/

Das könnte dich auch interessieren

O&O MediaRecovery 11: Rettung gelöschter Fotos, Videos und Musik-Dateien Mit O&O MediaRecovery 11 veröffentlicht die Berliner O&O Software die neue Version zur Rettung von Multimedia-Dateien. Gelöschte Fotos, Videos...
IObit Advanced SystemCare: PC-Tuning komplett Nachdem ich hier vorgestern die mytuning utilities als kleine aber feine Tuning-Suite für Windows-Rechner vorgestellt habe, folgt nun eine weitere Sof...
Wimmelbild: Neverville – Der Runenstein des Lichts Da man nicht immer nur arbeiten kann, sollte auch immer mal etwas Zeit zum Spielen sein. Und als kleines Spiel zwischendurch eignen sich ja sogenannte...
O&O DiskRecovery 11: Zuverlässige Hilfe bei Datenverlust jetzt auch unter W... Wenn Daten versehentlich oder durch einen Virus gelöscht wurden, ist die Datenrettung mit O&O DiskRecovery 11 möglich. Selbst für den Fall, dass k...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.