Ashampoo Photo Commander 15 vorgestellt

Der Ashampoo Photo Commander 15 ist ein Programm zum Verwalten und Bearbeiten von Bildern. Dafür stehen dem Nutzer über 50 unterschiedliche Funktionen zur Verfügung. Die Software ist mit den meisten Windows-Versionen kompatibel und kann in vielen verschiedenen Sprachen genutzt werden.

Besondere Neuerungen im Vergleich zu den Vorgängermodellen, sind unter anderem ein schneller Programmstart, ein geringerer Speicherverbrauch, mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Benutzeroberfläche, eine Mini-Map zur Bildnavigation und ein beschleunigter Foto-Browser.

Was für Aufgaben lassen sich mit dem Programm bewältigen?

Screenshot Ashampoo Photo Commander 15 Welcome

Der Ashampoo Photo Commander 15 bietet eine große Auswahl an Funktionen, wovon einige auch über die eines gewöhnlichen Bildbearbeitungsprogramms hinausgehen. Man kann seine Inhalte betrachten, bearbeiten, organisieren und optimieren.

Außerdem lassen sich Alben, Kalender, Karten, Collagen und Diashows erstellen. Gegebenenfalls können auch Präsentationen durchgeführt werden. Man sollte jedoch beachten, dass für einige Dienste eine Internetverbindung benötigt wird.

Welche Funktionen stehen einem hierfür zur Verfügung?

Je nach Aufgabenfeld, stehen eine relativ große Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen zur Verfügung. Durch die Geotagging-Funktion kann der Nutzer festhalten, wo ein Bild aufgenommen wurde. Die hierbei enthaltenen GPS Informationen, können in konkrete Orte umgewandelt werden.

Ashampoo Photo Commander 15 Geotagging

Mithilfe der umfangreichen Filter- und Gruppierungsmöglichkeiten kann man die Bilder dann beispielsweise nach Aufnahme-Ort, Datum, Format oder Bewertung filtern lassen und anschließend chronologisch, thematisch oder individuell anordnen.

Alben können hierbei auch ins Internet gestellt und mit einem bestimmten Style versehen werden. Der Import von Fotos ist über Dropbox, OneDrive und Google Drive möglich. Bei Problemen mit Bildfehlern, können diese relativ einfach korrigiert werden, beispielsweise die häufig auftretenden roten Augen, ein ungewollter Farbton, Kratzer und Löcher. Dafür stehen Werkzeuge wie der Reparaturstift, InPaint und die 1-Klick-Optimierung zur Verfügung.

Falls man seine Kreativität ausleben möchte, lassen sich auch eine Vielzahl von Effekten hinzufügen. Möchte man eine Präsentation durchführen, kann man diese durch den eingebauten Präsentations-Modus steuern. Bilder können hierbei auch mit MP3-Songs unterlegt werden.

Da die Präsentation durch den Nutzer von einem anderen Monitor aus gesteuert werden kann, bestehen bei Bedarf gute Interaktionsmöglichkeiten. Zusätzlich gibt es noch einige interessante Spezialfunktionen.

Hierzu zählen ein automatischer Dual-View Modus, welcher den Vergleich zwischen Originalen und bearbeiteten Fotos zulässt, und eine Rück-Konvertierung von 3D in 2D Bilder.

Welche Vorteile bringt das Programm mit sich?

Die Preisspanne bei Bildbearbeitungsprogrammen ist relativ hoch. Während es einige Software äußerst kostengünstig zu erwerben gibt, sind manche Programme durchaus kostspielig und oftmals nur für Gewerbe interessant, da diese neben dem Anfangspreis, auch mit laufenden Kosten verbunden sind.

Ashampoo Photo Commander 15 Fotorahmen erstellen

Der Ashampoo Photo Commander 15 ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis recht solide, da eine große Anzahl an Funktionen vorhanden und in vollem Umfang nutzbar sind. Hierdurch kann der Nutzer eine große Anzahl an unterschiedlichen Aufgaben bewältigen.

Gerade mal 49,99 Euro werden für diese nützliche und umfangreiche Software fällig.

Gibt es auch Nachteile?

Wie auch bei anderen Bildbearbeitungsprogrammen, kann die Bedienung ein Problem darstellen. Viele Funktionen können für den einen oder anderen Anwender kompliziert erscheinen, doch schon nach einer kleinen Eingewöhnung kommt man hier schnell zum gewünschten Ergebnis.

Für wen eignet sich der Ashampoo Photo Commander 15?

Prinzipiell eignet sich das Programm für jeden, der Freude an Bildern und deren Organisation und Bearbeitung hat. Für viele Menschen trifft das in ihrer Freizeit zu. Das Programm kann, aufgrund der Vielzahl von Funktionen, aber auch für Fotografen eine interessante Option sein.

Da die Software ebenso für das Erstellen und Vortragen von Präsentationen geeignet ist, kann sie auch im geschäftlichen Bereich durchaus hilfreich sein.

Weitere Informationen findet sich auf der Ashampoo Webseite.

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.