Klick-Management-Game: Jack of all Tribes

Für die Freunde von Klick-Management Spielen gibt es mit Jack of all Tribes ein weiteres PC-Spiel aus diesem Genre vom Hersteller PurpleHills. Natürlich geht es auch hier wieder darum ohne die Zeitvorgaben zu überschreiten die geforderten Aufgaben zu erfüllen.

Hauptfigur in diesem Spiel ist Jack, der das große Los gezogen hat und eine Fahrt in einer Achterbahn gewonnen hat. Allerdings ahnt er nicht, wohin in diese Fahrt führen wird.

Jack of all Tribes

Klick-Management-Game: Jack of all Tribes

Am Ende der Fahrt wartet auf Jack nicht der Ausgang der Achterbahn, sondern ein Trip in die Steinzeit. Und natürlich warten dort jede Menge Aufgaben die gelöst werden wollen auf unseren Helden. Selbstlos wie er ist, hilft Jack einem alten Volksstamm beim Wiederaufbau seines Dorfes.

Und das diese Aufgaben natürlich unter erheblichen Zeitdruck gelöst werden müssen, versteht sich bei einem Klick-Management-Game von selbst. Es gilt Hütten zu bauen, Nahrung zu sammeln oder anzupflanzen und Baumaterial zu beschaffen.

Natürlich müssen die kleinen Bewohner der Dörfer auch verpflegt und bei Laune gehalten werden.

Schicke Grafik im Siedler-Stil

Die Figuren und die Umgebung sind witzig gestaltet und verfügen durchaus auch über ein Eigenleben. So wird sich einfach hingesetzt, wenn mal nichts zu tun ist.

Ich diesem Spiel muss man 40 Level meistern, um sich letztendlich als vollwertiger Stammeshäuptling zu qualifizieren. Dabei steht einem am Anfang die Häuptlingstochter mit Rat und Tat als Tutorial zur Seite. Natürlich wird die Hilfe immer weniger und man ist auf sich gestellt.

Die Aufgaben die es zu lösen gilt stellen durchaus eine Herausforderung dar. Gerade der Zeitfaktor spielt eine große Rolle und die Level haben es teilweise in sich.

Systemanforderungen von Jack of all Tribes

Und auch bei diesem PC-Spiel hat der Hersteller PurpleHills darauf geachtet, dass dieses Spiel keinen Rechner überfordert und möglichst auf jedem Rechner lauffähig ist. Und so sehen die Anforderungen im Einzelnen aus:

  • Windows XP, Windows Vista, Windows 7
  • 1,7 GHz Prozessor
  • 1 GB RAM
  • 256 MB Grafikkarte
  • DirectX 9.0

Zwar sind die Anforderungen an die Hardware des Rechners etwas höher als z.b. bei Solars Abenteuer aber immer noch von mehr oder weniger aktuellen Rechnern leicht zu erfüllen. Und so soll es ja auch sein, man möchte Spaß beim Spielen haben und sich nicht ärgern das es nur ruckelt oder das Spiel andauernd abstürzt.

Zusammenfassung und Fazit

Jack of all Tribes ist, meiner Meinung nach, eines der besten PC-Spiele aus der Kategorie Klick-Management das ich bisher gespielt und getestet habe. Die Grafik ist wirklich schön gestaltet und der Spielspaß ist einfach sehr hoch. Dazu gibt es immer wieder witzige Szenen, die den Spielverlauf noch zusätzlich auflockern.

Das Spiel kann für 9,99 Euro wahlweise als Box bestellt werden (zzgl. Versandkosten) oder aber direkt heruntergeladen werden. Wer sich zunächst mal an diesem Spiel versuchen möchte, der kann sich die Testversion kostenlos herunterladen und das PC-Spiel 30 Minuten lang kostenlos testen.

Von mir bekommt Jack of all Tribes jedenfalls eine dicke Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.