Lexware FinanzManager: Finanzen perfekt im Blick


Den Überblick über die eigenen Finanzen ist nicht immer ganz so einfach. Wenn man nur ein Bankkonto hat, ist es noch nicht so kompliziert. Aber wenn auch noch weitere Konten vorhanden sind, dazu vielleicht noch ein Tagesgeldkonto für die Ersparnisse und Wertpapiere um das Geld zu vermehren, dann wird es schnell unübersichtlich.

Hierbei kann eine Software helfen. Der Markt bietet da verschiedene Lösungen an, eine davon möchte ich hier heute mal vorstellen, den Lexware FinanzManager.

Lexware FinanzManager im Überblick

Lexware FinanzManager

Der Lexware FinanzManager ist kein komplett neues Produkt, sondern ist eine Weiterentwicklung der bekannten Finanzverwaltung Quicken. Der Grund für den neuen Namen ist einfach die Tatsache, dass die Namensrechte für Quicken nicht mehr zur Verfügung stehen.

Um mit dem Programm wirklich sinnvoll arbeiten zu können, ist es erforderlich die vorhandenen Konten im Lexware FinanzManager anzulegen und eine Online-Abfrage der Kontostände und Buchungen zu ermöglichen.

Dabei ist die Einrichtung denkbar einfach und nach wenigen Klicks sieht man den aktuellen Kontostand und die einzelnen Buchungen.

Lexware FinanzManager Kontenübersicht

Finanzen verwalten und Ausgaben kontrollieren

Leider ist es ja in den meisten Fällen so, dass Geld was auf dem Bankkonto eingeht auch mehr oder weniger schnell wieder weg ist. Und hier kann der Lexware FinanzManager helfen den Überblick zu behalten.

Sämtliche Buchungen werden automatisch einer bestimmten Kategorie zuordnet wie z.B. Miete, Einkaufen oder Versicherungen. Sollte mal eine Buchung nicht zugeordnet werden können, dann kann man manuell eine passende Kategorie zuweisen. Und natürlich kann man auch die automatische Zuweisung nachträglich noch anpassen.

Anhand dieser Kategorien wird auch die Auswertung sehr übersichtlich. Wobei es hier verschiedene Möglichkeiten der Auswertung gibt:

  • Buchungsbericht
  • Summenbericht
  • Vergleichsbericht
  • Kontostandbericht
  • Budgetbericht
  • Einnahmen und Ausgaben (Grafik)
  • Vermögen (Grafik)

Weitere Berichtsvorlagen stehen zur Verfügung, wenn man auch Wertpapiere über den FinanzManager verwalten möchte. Außerdem gibt es auch Vorlagen für die Steuererklärung.

Einnahmen und Ausgaben planen

Budgetplaner im Lexware FinanzManager

Man will ja nicht nur wissen, wie viel Geld man ausgegeben hat, sondern auch wie viel Geld man noch im laufenden Monat übrig hat. Dazu gibt es natürlich auch Tools im Lexware FinanzManager z.B. den Budgetplaner oder den Finanzkalender.

Zusammenfassung und Fazit

Natürlich sind das noch nicht alle Möglichkeiten, die der Lexware FinanzManager bietet, um bei der Verwaltung der eigenen Finanzen zu helfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man nur ein Bankkonto verwalten möchte oder ob es mehrere Konten sind. Selbst Wertpapier-Depots oder Kredite lassen sich verwalten.

Den Lexware FinanzManager gibt es in zwei verschiedenen Versionen: Standard und Deluxe. Die Standard-Version kostet 49,99 Euro und die Deluxe-Version schlägt mit 74,99 Euro zu Buche, bringt aber z.B. eine weitere Lizenz für einen zweiten PC mit.

Weitere Informationen: http://shop.lexware.de/persoenliche-finanzen

Das könnte dich auch interessieren

Festplatte defragmentieren mit Auslogics Disk Defrag Windows ist am schnellsten direkt nach der Installation. Das ist nicht nur eine Vermutung, sondern eine Tatsache. Mit jedem Tag den Windows genutzt wi...
DriverScanner – alte Treiber finden und aktualisieren Jede gute Software wird regelmäßig aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Und das ist bei Treibern nicht anders. Fehler werden behoben und ...
mytuning utilities: Brandneue Tuning-Suite im Test Wenn man bekannte Tuning Utilities für Windows mal anschaut, so sind diese Programme im Laufe der Zeit immer weiter angewachsen und wurden vollgestopf...
IObit Uninstaller 7 – Aktuelle Version mit einigen Neuerungen Den IObit Uninstaller habe ich hier bereits in verschiedenen Versionen vorgestellt. Seit einigen Tagen gibt es nun den IObit Uninstaller 7, Grund genu...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.