Software-Tipp: SuperEasy Audio Converter 2

Musikdateien gibt es in den verschiedensten Formaten. Allerdings liegen die Dateien nicht immer in dem Format vor, das man gerade auf dem Endgerät benötigt. Was macht man in diesem Fall? Richtig, man wandelt die Audiodatei einfach in das passende Format um.

Dazu nutzt man natürlich eine passende Software, wie z.B. den SuperEasy Audio Converter 2. Und den gibt es ab sofort kostenlos.

SuperEasy Audio Converter 2 im Überblick

SuperEasy Audio Converter 2 Startbildschirm

Den Nutzer erwartet nach dem Download und der Installation eine aufgeräumte Bedienoberfläche. Einfach gewünschtes Zielformat festlegen, Dateien auswählen und schon kann die Umwandlung beginnen.

Folgende Audio-Formate werden dabei unterstützt:

  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • Ogg Vorbis
  • WAV

Also alles dabei, was man im täglichen Umgang mit Musikdateien so braucht. Der SuperEasy Audio Converter 2 unterstützt DRM geschützte Audio Dateien und bringt natürlich auch die automatische Unterstützung für Metadaten wie z.B. ID3 Tags mit.

SuperEasy Audio Converter 2 Umwandlung läuft

Aber die Umwandlung von einem Audio-Format in ein anderes Format ist nicht das einzige, was der SuperEasy Audio Converter 2 kann. Auch im Umgang mit Videos gibt es einige interessante Funktionen.

So lassen sich beispielsweise Filme als Hörbuch speichern. Der direkte Download von Videos aus Quellen wie Youtube, Google Video, Clipfish, MyVideo, VideoTube, MySpace, Metacafe, Sevenload, iFilm, blip.tv und Dailymotion ist problemlos möglich. Anschließend kann dann die Konvertierung erfolgen. Muss aber nicht.

SuperEasy Audio Converter 2 Video Download

Wie man sehen kann, ist der SuperEasy Audio Converter 2 quasi eine Allzwecklösung, wenn es darum geht Audiodateien zu konvertieren. Und was dabei ein wirklicher Vorteil ist, man muss kein dickes Handbuch studieren, um schnell sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Das sollte dein Rechner mindestens haben:

  • Windows XP Service Pack 1, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
  • Windows Media Player 10 oder 11
  • Mindestens 1 Gigabyte RAM
  • .NET 3.5 Framework (wird notfalls mit installiert)
  • CPU mit wenigstens 1 GHz

Und wie bereits eingangs erwähnt, gibt es den SuperEasy Audio Converter 2 ab sofort kostenlos. Alles was man machen muss, ist den benötigten Lizenzschlüssel anzufordern. Dazu ist eine kostenlose Registrierung per E-Mail nötig.

Download SuperEasy Audio Converter 2: https://www.supereasy.net

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.