Treiber aktuell halten mit dem RadarSync PC Updater


Eine Hardware funktioniert nur so gut, wie es der Treiber ermöglicht. Veraltete Treiber können zu Problemen führen oder schöpfen nicht die ganze Leistungsfähigkeit der zugehörigen Hardware aus. Bestes Beispiel sind hier Grafikkarten. Mit aktuellen Treibern wird immer auch die Leistung gesteigert.

Im Normalfall muss man sich leider selbst um die Aktualisierung der Treiber kümmern und sie mühsam im Internet auf den verschiedenen Hersteller-Webseiten zusammensuchen.

RadarSync PC Updater findet automatisch die passenden Treiber

RadarSync PC Updater

Der RadarSync PC Updater überprüft den aktuellen Zustand des Rechners, was die installierten Treiber angeht. Dann werden die vorhandenen Treiber mit den aktuell verfügbaren Versionen verglichen. Dazu wird auf eine zentrale Datenbank zurück gegriffen.

Nach dem Abschluss des Suchvorgangs wird die Zusammenfassung angezeigt. Wie man im Screenshot sehen kann, gibt es selbst auf einem Laptop der per Windows Update aktuell gehalten wird noch Treiber die veraltet sind. Und das sind nicht gerade wenige.

Neue Treiber gefunden vom PC Updater

In der Liste werden verschiedene Informationen zur Verfügung gestellt. Man kann z.B. sehen, wann die letzte Aktualisierung des Treibers erfolgt ist. Zu jeder Hardware gibt es auch einen Link mit weiteren Informationen. Hier wird die installierte Version und die aktuellste Version einander gegenüber gestellt.

Über Download wird der aktuellste Treiber heruntergeladen und installiert. Der Download erfolgt dabei direkt von der Herstellerseite. Das ist gerade im Hinblick auf mögliche Infektion mit Viren ein Vorteil, denn nicht alle Quellen die Treiber zum Download anbieten sind seriös.

Die Installation des neuen Treibers wird anschließend automatisch ausgeführt. Allerdings nicht, ohne vorher den bereits installierten Treiber zu sichern.

PC Updater Neustart nach Treiber-Installation

Bei den meisten Treibern ist nach der Aktualisierung ein Neustart nötig. Auch darauf weist der RadarSync PC Updater natürlich hin. Die Treiber lassen sich übrigens einzeln oder quasi als Rund-um-Schlag alle in einem Rutsch aktualisieren.

Dabei macht das Programm seine Arbeit wirklich gut und ich konnte keinerlei Probleme feststellen.

Systemvoraussetzungen

  • Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows Server 2008  (64 oder 32 Bit)
  • Microsoft .Net Framework 2.0 oder höher
  • Internet-Verbindung

Für Computerneulinge ist der RadarSync PC Updater sicher eine echte Erleichterung. Das Finden passender Treiber ist ja nicht immer ganz so einfach. Da der PC Updater auf eine zentrale Datenbank im Internet zugreift, hat man immer den passenden Treiber zur Hand.

Das spart natürlich auch jede Menge Zeit, die man sonst beim Suchen auf den verschiedenen Hersteller-Webseiten verbringen würde. Und ob man als Laie dann auch die richtigen Treiber findet, steht noch auf einem anderen Blatt.

Der RadarSync PC Updater ist aber keine Freeware. Man kann sich zwar die Software installieren, aber in der Freeware-Version kann man seinen PC nur überprüfen lassen. Man erhält so zwar die Informationen welche Treiber veraltet sind, doch ein Download über die Software ist nur in der kostenpflichtigen Version möglich.

Der Preis für den RadarSync PC Updater liegt aktuell bei 27,99 Euro z.B. bei Amazon.

PC Updater bei Amazon kaufen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.