Volle Kontrolle: Ashampoo AntiSpy for Windows 10

Der weltweit agierende Softwarehersteller Ashampoo gibt dem Windows 10-User mit Ashampoo AntiSpy für Windows 10 die Möglichkeit, das Sammeln und Verknüpfen von sensiblen Daten durch Windows 10 zu unterbinden. Ohne langwieriges Suchen kann der Anwender alle sicherheitsrelevanten Optionen auf einen Blick kontrollieren.

Die Freeware ist eine Auskopplung aus der Sicherheits-Suite Ashampoo Privacy Protector, die umfangreiche Funktionen wie Daten-Verschlüsselung und -Archivierung zum Schutz der eigenen Dateien bietet.

Ashampoo AntiSpy for Windows 10

Kurz zusammengefasst:

  • Ashampoo AntiSpy for Windows 10 (Freeware)
  • Übersichtliche Anwendung zur besseren Datenkontrolle in Windows 10
  • Nimmt dem User stundenlanges Suchen der entsprechenden Optionen ab
  • Module entstammen Ashampoo Privacy Protector
  • Preis: Kostenlos

Welche Daten sammelt Windows 10?

Unter der Prämisse, ein leicht zu bedienendes Betriebssystem an den Start zu bringen, hat Microsoft zahlreiche neue Funktionen implementiert. Vieles, was dabei zur Vereinfachung der Bedienung eingesetzt wurde, kann zu Lasten der eigenen Datensicherheit gehen.

So werden zum Beispiel persönliche Daten an Applikationen und Apps weitergereicht, WLAN-Passwörter werden automatisch über soziale Netzwerke geteilt und Rechner werden ohne Zustimmung mit öffentlichen, teils ungeschützten Netzwerken verbunden.

Als weiteres besonderes Ärgernis für den User werden die Tastaturanschläge protokolliert. Wer all diese Optionen deaktivieren möchte, benötigt Fachwissen und Zeit.

Ashampoo AntiSpy gibt die Datenkontrolle an den User zurück

Um dem Anwender ein übersichtliches und einfach bedienbares Tool für die Datenkontrolle an die Hand zu geben, haben die Ashampoo-Entwickler die kostenlose Freeware Ashampoo AntiSpy für Windows 10 aus dem Sicherheitstool Ashampoo Privacy Protector heraus entwickelt. Damit lassen sich sensible Einstellungen bequem verändern und der User ist jeder Zeit Herr seiner „Datensicherheits-Lage“.

Die Sicherheitseinstellungen lassen sich bis ins Detail konfigurieren, um die Privatsphäre zu schützen, Ortungsdienste zu deaktivieren und den automatischen Versand von Diagnose- und Nutzerdaten zu unterbinden.

Ashampoo AntiSpy für Windows 10 steht ab sofort als Freeware zum Download (0.28 MB) zur Verfügung. Mehr Infos auf http://www.ashampoo.de/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.