Youtube Converter Qweb: Videos als MP3 oder MP4 speichern

Wenn man sich unterwegs Videos auf Youtube anschauen möchte, benötigt man eine schnelle Datenverbindung und ausreichend Datenvolumen in seinem Smartphone Tarif. Besser wäre es, sich die Videos vorher herunterladen zu können, um sie später jederzeit und unabhängig von einer Internetverbindung anschauen zu können. Und das geht ganz einfach mit dem Youtube Converter Qweb, einem kleinen, kostenlosen Tool.

Wie dieser Youtube Converter funktioniert und was man damit alles machen kann, schauen wir uns hier einfach mal an.

Videos herunterladen mit dem Youtube Converter Qweb

Videos herunterladen mit dem Youtube Converter Qweb

Nach dem kostenlosen Download und der Installation, steht der Youtube Converter direkt zur Verfügung. Du musst also keine weiteren Einstellungen tätigen oder ähnliches. Der Youtube MP3 Converter von Qweb bindet sich im direkt im Browser ein und wartet im Hintergrund auf den Aufruf von Youtube. Schaut man sich dort ein Video an, wird oberhalb des Videos eine Leiste eingeblendet. Im Screenshot ist das sehr schön in Blau zu erkennen.

Hier hat man nun die Möglichkeit, das Video als MP3 auf dem PC zu speichern. Oder aber man speichert das komplette Video als MP4 auf dem eigenen PC. Ein Klick auf einen der beiden Links startet den Webdienst, der für das Umwandeln und den eigentlichen Download verantwortlich ist.

Download des Youtube Videos gestartet

Mit diesem Fenster zeigt der Youtube Converter Qweb an, das die Umwandlung des Videos gestartet wurde. Auf dem eigenen PC wird dazu extra ein Ordner Qweb angelegt in die heruntergeladene Datei gespeichert wird. Möchte man das Youtube-Video als MP4 speichern, dann findet man den Download in Qweb-Ordner unter Videos. Handelt es sich um einen MP3, dann natürlich im Qweb-Ordner unter Musik.

So sorgt der Youtube Converter Qweb dafür, dass die heruntergeladenen Dateien gleich wichtig sortiert werden und somit natürlich auch leichter wiederzufinden sind.

Die Stärke des Youtube Converter Qweb liegt natürlich vor allem in der Möglichkeit ein Video in MP3 zu konvertieren. Auf Youtube gibt es unzählige Musik-Videos. Mit Hilfe dieser kleinen Freeware kann man sich problemlos aus den vorhandenen Videos eine eigene Musiksammlung aufbauen. Die Umwandlung und der Download gehen dabei sehr schnell. Im Handumdrehen steht die MP3 auf dem eigenen PC zur Verfügung und kann überall verwendet werden.

Qweb deinstallieren

Da es anscheinend immer wieder mal Probleme damit gibt Qweb wieder zu entfernen, habe ich mir die Mühe gemacht, hier noch eine Anleitung zu ergänzen, wie man den Youtube Converter Qweb deinstallieren kann. Eigentlich läuft das nicht anders ab, als bei jedem anderen Programm auch.

Im ersten Schritt öffnet man die Einstellungen über das Windows Startmenü (also Startmenü öffnen und dann Einstellungen):

Windows Einstellungen

Hier gibt es die Option Apps, wie man im Screenshot sehen kann (mit dem roten Pfeil markiert). Nach einem Klick darauf, öffnet sich die Liste der installierten Apps, also Programme, auf diesem Rechner. Wenn man diese Liste durchscrollt, findet man auch den Eintrag Qweb:

Qweb in der Liste der installierten Apps

Wenn man den Eintrag Qweb mit einem Klick mit der linken Maustaste markiert, werden die Schaltflächen Ändern und Deinstallieren sichtbar. Da wir Qweb deinstallieren wollen, klicken wir natürlich auf die Schaltfläche Deinstallieren. Es erscheint nun der übliche Hinweis, dass die App und alle zugehörigen Komponenten entfernt werden.

Windows Hinweis App deinstallieren

Natürlich erfolgt auch noch eine Abfrage der Benutzerkontensteuerung und auch die Deinstallationsroutine von Qweb selbst fragt noch mal nach, ob man das Programm Qweb wirklich deinstallieren, also komplett entfernen möchte.

Youtube Converter Qweb deinstallieren komplett

Natürlich bestätigt man diese Abfragen immer mit Ja, denn der Youtube Converter Qweb soll ja vollständig deinstalliert werden. Was dann auch umgehend startet:

Deinstallation von Qweb beendet

Nach wenigen Sekunden ist die Deinstallation abgeschlossen und auch im Browser gibt es keine Spuren mehr vom Youtube Converter Qweb. Also auch auf Youtube.com gibt es keinen blauen Balken mehr.

Mein Fazit zum Youtube Converter Qweb

Wer sich häufiger mal ein Youtube-Video auch ohne bestehende Internetverbindung anschauen möchte, kann das mit dem Youtube Converter Qweb tun. Wer mehr auf Musik steht, kann sich auch die Videos in MP3 umwandeln lassen. Die Zeit für Umwandlung und Download ist natürlich abhängig von der Größe des Videos. Aber in meinem Test ging alles immer recht flott. Der Youtube Converter Qweb funktioniert in allen gängigen Browsern wie Chrome, Firefox, EDGE, Internet Explorer und Safari.

Da das kleine Tool kostenlos zur Verfügung steht, kann man es ja problemlos mal ausprobieren.