Kino-Sound im Wohnzimmer

Ein großer Fernseher mit hoher Auflösung – schon beginnt der Kinoabend. Allerdings ist ein ausgezeichnetes und vor allem großes Bild nur einen Teil des Erlebens. Ohne das passende Lausprechersystem wird der Sound schnell zur Stolperfalle, die den Genuss deutlich schmälert und keine wahre Kinoatmosphäre aufkommen lässt.

Ein passendes Soundsystem sollte also unbedingt bei der Planung des Heimkinos mit einbezogen werden.

Lautsprechersysteme sorgen für raumfüllenden Klang

Lautsprechersysteme für Kino-Sound

In einem Kino besitzt die Tonwiedergabe mittlerweile einen ebenso hohen Stellenwert wie das Bild. Rings um die Zuschauer sind zahlreiche Lautsprecher verteilt, die dafür sorgen, dass der Ton immer aus der richtigen Richtung kommt. Im Heimkino hat sich das 5.1 Soundsystem als Standard durchgesetzt. Es besteht aus drei Frontlautsprechern, die links, mittig und rechts angeordnet sind und zwei Surroundboxen links und rechts neben oder hinter dem Betrachter.

Der 0.1 Kanal ist bei einem Soundsystem ein Basslautsprecher, der tiefe Frequenzen zwischen 20 Hz und 120 Hz wiedergibt. Dabei wird der Umstand genutzt, dass der Mensch Sound in diesem Bereich nicht räumlich hört – ein tiefer Basston kann keiner Richtung zugeordnet werden.

Einige Fernseher verfügen über einen eingebauten, digitalen Surround-Klang, bei dem das Tonsignal moduliert wird. Diese Lösung bedeutet jedoch stets einen Verlust von Qualität und kann einen wirklichen dreidimensionalen Klang nur begrenzt simulieren.

Logitech Z906 5.1 Sound System, Lautsprecher mit 1000 Watt Surround Sound, THX, Mehrere...WERBUNG

Eine genaue Abstimmung für maximale Effekte

Bei einem Soundsystem mit Surroundklang ist die Aufstellung und die Abstimmung der Lautsprecher sehr wichtig. In einem optimalen Fall befinden sich die Seitenlautsprecher vorne und hinten in exakt demselben Abstand zum Betrachter. Ist dies nicht möglich, kann eine Anpassung der Tonverzögerung sinnvoll sein. Der Center-Lautsprecher dient beispielsweise der Wiedergabe von Dialogen und sollte direkt unter dem Fernseher stehen.

Für die Frontlautsprecher empfiehlt sich eine Montagehöhe von 40 cm bis 1,20 m. Ist es nicht möglich, diese einzuhalten, so können die Boxen auch leicht angewinkelt werden, um sie optimal auf die Zuschauer auszurichten. Seitenlautsprecher sollten mindestens einen Abstand von 1 Meter zum nächsten Zuschauer besitzen.

Sie befinden sich optimalerweise in ähnlicher Höhe wie die Frontlautsprecher, können aber auch nach oben versetzt werden, um den Abstand zu gewährleisten.

Beliebte Soundsysteme für das Heimkino

Im Folgenden findest du die beliebtesten Soundsysteme für das Heimkino auf Amazon:

Angebot
Logitech Z906 5.1 Sound System, Lautsprecher mit 1000 Watt Surround Sound, THX, Mehrere...*
  • Starkes Sound System: Die Logitech Z906 5.1 Lautsprecher liefern1000 Watt Spitzenleistung und ermöglichen einen vollen Sound in Kinoqualität
  • Zertifiziert: Die Logitech Z906 Lautsprecher sind THX-zertifiziert und gewährleisten einen Surround Sound, der sich genauso anhört, wie er klingen soll
Soundbar für TV Geräte,SAKOBS 80dB 60W 81CM Soundsystem für Heimkino Musikstreaming,DSP mit 3...*
  • ♫Stereo-Surround-Sound♫:Die eingebauten 4 Breitbandlautsprecher und 2 Bassreflexröhren bieten nicht nur bis zu 80 dB expansives Audio und kristallklaren Sound, sondern sorgen auch für einen...
  • ♫Verbesserte DSP-Technologie♫: Die fortschrittliche Technologie optimiert den Sound und sorgt für erstaunliche Klarheit und Präzision. Drei Equalizer-Modi bieten ein szenenbezogenes...
auna Areal 653 Surround Sound System 5.1-Kanal Heimkinosystem Lautsprechersystem (145 Watt RMS, 16,5...*
  • SUPERSOUND: Mit dem 5.1-Surround-System Areal 653 von auna sitzen Sie mitten im Kino und erleben Filme, Musik sowie Videospiele noch intensiver als je zuvor. Der 5.1-Eingangssatz nimmt den Surround...
  • STYLISCH: Optisch besticht das Surround-System auna Areal 653 durch ein elegantes Gesamtdesign, das sich problemlos mit den meisten Einrichtungsstilen verträgt. Die Satelliten-Boxen bestechen durch...

Stand: 27.09.2021 um 16:17 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Lautsprechersystem mit geeignetem Sound und Lautstärke

Ein günstiges Soundsystem unterscheidet sich im Klang hörbar von Highend-Modellen. Die Abstriche sind aber für die meisten gelegentlichen Nutzer erträglich. Der Ton ist hier jedoch in der Regel immer noch deutlich besser als der der im Fernseher eingebauten Lautsprecher. Als Faustregel gilt, dass das Soundsystem eine Leistung mindestens 1 Watt pro Quadratmeter erbringen sollte.

Für eine hohe Dynamik kann dazu noch einmal eine Reserve von ungefähr 15 – 20 % addiert werden. Ist das Soundsystem einmal angeschlossen, bleibt der Fernseher selbst natürlich stumm. Der zusätzliche Ton stört den Raumeffekt und schafft nicht mehr, sondern weniger Komfort.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit