Anleitung: Desktop Gadgets in Windows 7 deaktivieren

In Windows 7 kann man Gadgets, die Minianwendungen, frei auf dem Desktop anordnen und ist nicht mehr, wie es noch unter Windows Vista war auf eine Sidebar beschränkt. Sicherlich gibt es sehr viele Minianwendungen aus den unterschiedlichsten Bereichen doch viele User nutzen sie überhaupt nicht.

Und Funktionen die man nicht benutzt kann man auch deaktivieren und somit das Windows-System entlasten.

Windows 7 Minianwendungen deaktivieren

Das Deaktivieren der Gadgets, wie die Minianwendungen in so schönem Neu-Deutsch heißen, ist mit wenigen Mausklicks zu erledigen. Wie immer führen verschiedene Wege an das Ziel. Man könnte sich durch die Systemsteuerung klicken und dabei über Programme und dann über Programme und Funktionen auf den Eintrag Windows-Features aktivieren oder deaktivieren klicken und das entsprechende Fenster öffnen.

Schneller geht es jedoch, wenn man einfach in die Suchmaske im Startmenü von Windows 7 den Befehl optionalfeatures eingibt (wie im Screenshot zu sehen) und mit der Enter-Taste ausführt.

Anleitung: Desktop Gadgets in Windows 7 deaktivieren

Das Ergebnis ist bei beiden Methoden das Gleiche. Es öffnet sich das Fenster Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Hier gibt es eine Auflistung der verschiedensten Windows-Funktionen deren Status man über das entsprechende Kontrollkästchen beeinflussen kann.

Anleitung: Desktop Gadgets in Windows 7 deaktivieren

Wie man sehen kann gibt es hier auch eine Option Plattform zu Windows-Minianwendungen mit aktiviertem Kontrollkästchen. Um die Minianwendungen unter Windows 7 zu deaktivieren, entfernt man einfach das Häkchen aus dem Kontrollkästchen und übernimmt die Änderungen durch einen Klick auf OK.

Die gemachten Änderungen werden nicht sofort aktiv, sondern erst nach einem Neustart des Computers.

Das Deaktivieren des Eintrags Plattform zu Windows-Minianwendungen bewirkt auch, das der Menüeintrag Minianwendungen aus dem Kontextmenü verschwindet, das erscheint wenn man einen Rechts klick auf den Desktop macht. Es ist nun nicht mehr möglich Gadgets zu installieren oder zu verwenden.

Anleitung: Desktop Gadgets in Windows 7 deaktivieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.