Anleitung: Service-Pack 1 von Windows 7 wieder deinstallieren


Im Normalfall sollte man natürlich das installierte Service-Pack 1 für Windows 7 nicht wieder deinstallieren, doch es gibt möglicherweise Gründe eine Deinstallation durchzuführen. Sei es um etwas zu testen oder um mögliche Fehlerursachen einzugrenzen. Schaut man nun in der Systemsteuerung nach den installierten Programmen, findet man auf den ersten Blick nichts.

Um installierte Updates wieder zu deinstallieren, gibt es in Windows 7 einen eigenen Bereich.

Windows 7 Service-Pack 1 deinstallieren

Um das Service-Pack 1 wieder zu deinstallieren, öffnet man zunächst die Systemsteuerung über den gleichnamigen Link im Startmenü von Windows 7.

Windows 7 Programme deinstallieren

Unter der Kategorie Programme findet man als einzige direkt verfügbare Option den Punkt Programme deinstallieren. Ein Klick darauf öffnet ein Fenster mit der Übersicht aller installierten Programme und der Möglichkeit diese zu ändern oder zu deinstallieren.

Den Eintrag für das Service-Pack 1 von Windows 7 findet man hier allerdings nicht.

Windows 7 installierte Updates anzeigen

Auf der linken Seite findet man aber verschiedene Optionen. Hier ist die Option Installierte Updates anzeigen von Interesse. Ein Klick darauf öffnet eine neue Übersicht, in der jetzt aber keine Programme, sondern sämtliche installierten Updates angezeigt werden.

Windows 7 Service-Pack 1 deinstallieren

Der Aufbau der vollständigen Liste dauert einen kleinen Moment aber dann findet man auch den Eintrag für das Service-Pack 1 von Microsoft. In dem man diesen Eintrag anklickt und somit markiert, bekommt man auch, wie im Screenshot zu sehen, die Möglichkeit das Service-Pack 1 zu deinstallieren.

Dazu klickt man einfach auf den nun aktiven Deinstallieren-Button und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Einen kleinen Haken gibt es aber bei der Sache doch noch. Der hier beschriebene Weg funktioniert nur, wenn das Service-Pack 1 nachträglich z.b. per Windows-Update auf dem Rechner installiert wurde. Handelt es sich bei der installierten Windows-Version um ein Windows 7 mit bereits integriertem Service-Pack 1, wird man den Eintrag hier nicht in der Liste finden.

Und das heißt das sich in diesem Fall das Service-Pack 1 nicht deinstallieren lässt.

Das könnte dich auch interessieren

Windows 7: Windows Update deinstallieren bzw. wieder entfernen Windows über das automatische Update auf dem neuesten Stand zu halten ist eine feine Sache. Ohne sich darum kümmern zu müssen, werden immer die neuest...
Die svchost.exe unter Microsoft Windows XP Bei der Datei svchost.exe handelt es sich um einen Windows-Systemprozess. Dieser läuft ständig im Hintergrund und es ist auch völlig normal, dass meh...
Partitionen ändern mit dem MiniTool Partition Wizard Home Edition Da sich unter Windows XP eine Partition im laufenden Betrieb nicht in der Größe ändern lässt, muss man hier zu einem Tool wie z.B. dem MiniTool Partit...
Die Ereignisanzeige unter Windows Windows beschert dem unerfahrenen User ja gern mal den einen oder anderen Absturz. Und nicht immer wieder vorher noch eine Fehlermeldung angezeigt. Do...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.