Anmeldebildschirm ändern unter Windows 7

Die Optik, also das Design, kann man ja auch bei Windows 7 an vielen Stellen individuell gestalten. Man kann zum einem das Hintergrundbild ändern oder das gesamte Theme umstellen. Aber man kann auch noch einen Schritt weiter gehen und den Anmeldebildschirm verändern.

Dazu nutzt man am besten ein kleines Tool das extra für diesen Zweck programmiert wurde. Ideal für das Ändern des Anmeldebildschirms ist der Windows 7 Logon Background Changer.

Windows 7: Anmeldebildschirm ändern

Der Windows 7 Logon Background Changer ist Freeware, kann also kostenlos auf der Hersteller-Webseite heruntergeladen werden. Nach dem entpacken der Zip-Datei kann man das Programm direkt über die .exe Datei starten. Dazu muss man das Programm nur als Administrator ausführen. Oder aber man installiert das Programm über die Dateien im Ordner Setup und so können alle Benutzer des Rechners das Programm verwenden und den Anmeldebildschirm ändern.

Nach dem Starten des Programms wird der aktuell verwendete Hintergrund des Anmeldebildschirms angezeigt. Außerdem werden am oberen Rand bereits Standard-Wallpaper von Windows 7 eingeblendet.

Windows 7 Logon Background Changer

Über den Button: Choose a folder lassen sich auch andere Ordner auswählen die Bilder enthalten. Je nachdem was man für ein Hintergrundbild für den Anmeldebildschirm wählt, kann es sein das die Schrift, also die Benutzernamen, nicht mehr so gut lesbar sind. hier kann man bei Bedarf über den Button Settings noch etwas nachhelfen.

Anmeldebildschirm ändern unter Windows 7

Hat man sich nun für eines der Bilder entschieden, klickt man es an und der Windows 7 Logon Background Changer zeigt in einer Vorschau an, wie der neue Anmeldebildschirm aussehen wird. Nachdem man auf Apply klickt, werden die Einstellungen übernommen und beim nächsten Neustart sieht man den veränderten Anmeldebildschirm von Windows 7.

Ein Hinweis noch zum Schluss: Das Tool funktioniert nicht mit der Windows 7 Starter Edition.

Download Windows 7 Logon Background Changer: http://www.julien-manici.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.