Arbeitsgruppe ändern unter Windows 7

Um alle Funktionen innerhalb des Heimnetzwerks richtig nutzen zu können, ist es wichtig das sich alle Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe befinden. hin und wieder ist es nötig die Einstellungen für die Arbeitsgruppe zu ändern, z.b. wenn man auf einer LAN-Party war oder aber erstmals ein Netzwerk einrichtet.

Der Weg wie man die Einstellungen für die Arbeitsgruppe vornimmt unterscheidet sich etwas seit Windows XP. Doch es nichts kompliziert, sondern mit wenigen Mausklicks erledigt.

Name der Arbeitsgruppe ändern bei Windows 7

Als erstes klickt man mit der rechten Maustaste auf das Symbol Computer auf dem Desktop oder im Startmenü. Es öffnet sich ein Kontextmenü in dem man die Option Eigenschaften auswählt. Es öffnet sich das Fenster mit den Basisinformationen zum Computer.

Arbeitsgruppe ändern bei Windows 7

In der linken Menüleiste findet man, wie im Screenshot gekennzeichnet, die Option Erweiterte Systemeinstellungen. Ein Klick darauf öffnet das zugehörige Fenster mit den Systemeigenschaften. Dabei wird automatisch die Registerkarte Erweitert angewählt. Um die Arbeitsgruppe zu ändern, wechselt man auf die Registerkarte Computername.

Einstellung der Arbeitsgruppe

Auf dieser Registerkarte sieht man welcher Arbeitsgruppe der Computer im Moment angehört. Über den Button Ändern kann man die Einstellungen dann auch verändern.

Arbeitsgruppe ändern bzw. umbenennen

Nachdem man den Button Ändern angeklickt hat, öffnet sich ein Fenster in dem man sowohl den Namen des Computers als auch die Arbeitsgruppe ändern kann. Nachdem man die Einstellungen an die eigenen Bedürfnisse angepasst hat, wird man von Windows darüber informiert das die Änderungen erst nach einem Neustart des Rechners vollständig übernommen werden.

Hat man diesen Neustart durchgeführt, ist der Computer Mitglied in der neuen Arbeitsgruppe. Diese Änderungen mus man natürlich anschließend auf allen Rechnern innerhalb des Netzwerks durchführen, so dass sich alle Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe befinden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.