PC auf Windows Vista Tauglichkeit überprüfen

Windows Vista hält auf immer mehr Computern Einzug. Neu gekaufte Computer werden meist nur noch mit Microsofts neuestem Betriebssystem ausgeliefert. Doch was macht man, wenn man noch einen älteren Rechner hat auf dem beispielsweise Windows XP läuft und man aber gern Windows Vista hätte? Ganz einfach: Der erste Schritt sollte ein Test sein, ob der bestehende PC mit seinen Komponenten und der installierten Software überhaupt tauglich für Windows Vista ist.

Und wie macht man das? Wieder ganz einfach. Microsoft stellt ein Tool kostenlos zur Verfügung, mit dem man seinen Rechner problemlos auf Windows Vista – Tauglichkeit überprüfen kann. Das Tool kann unter folgendem Link direkt bei Microsoft heruntergeladen werden:

PC auf Windows Vista Tauglichkeit überprüfen

Download: Vista Upgrade Advisor

Nach der Installation des kleinen Tools kann man mit der Überprüfung auch gleich loslegen. Der Vista Upgrade Advisor untersucht die vorhandene Hardware, die installierten Treiber und die installierte Software auf eventuell vorhandene Probleme.

PC auf Windows Vista Tauglichkeit überprüfen

Ist der Test komplett durchgeführt worden, wird man über das Ergebnis informiert. Neben der Aussage ob eine Installation von Microsoft Windows Vista möglich wäre oder nicht, wird auch genau beschrieben mit welchen Komponenten es Probleme geben wird und wie man diese beheben kann, z.b. wird darauf hingewiesen das ein neuer Treiber installiert werden muß oder das ein Update für ein bestimmtes Programm durchgeführt werden muß.

PC auf Windows Vista Tauglichkeit überprüfen

Natürlich kann es auch vorkommen das es Probleme mit vorhandener Hardware oder installierter Software geben kann. Auch hier warnt der Vista Upgrade Advisor rechtzeitig. Schließlich möchte man nicht eine Software kaufen und dann bei der Installation merken das man sie nicht nutzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.