Windows 7: Festplattenspeicher schnell freigeben wenn der Platz knapp wird


Bei heutigen Festplattengrößen ist es zwar eher selten der Fall doch auch die größte Festplatte kommt irgendwann mal an ihre Grenzen und der Speicherplatz wird knapp. Natürlich könnte man dann mit einem der verschiedenen Tools aufräumen, Programme die man nicht mehr benötigt deinstallieren oder auch die temporären Internetdateien löschen.

Aber man kann auch mit den windows-eigenen Bordmitteln schnell mal etwas freien Festplattenspeicher schaffen.

Festplatte schnell aufräumen

Um schnell mal die Festplatte von unnötigen Ballast zu befreien öffnet man einfach das Ausführen-Fenster z.b. im Startmenü oder durch gleichzeitiges Drücken der Windows-Taste und R.

Festplatte schnell aufräumen

Hier gibt man nun den Befehl cleanmgr /verylowdisk ein und führt ihn durch Drücken der Enter-Taste aus. Windows beginnt daraufhin sofort mit der Datenträgerbereinigung.

Datenträgerbereinigung gestartet

Bei der Datenträgerbereinigung werden natürlich keine eigenen Dateien oder Programme gelöscht oder entfernt, sondern nur temporäre Dateien gelöscht, Sicherungsdateien die bei Windows-Updates angelegt werden oder ähnliches. Es wird also nur unwichtiger Datenmüll entfernt.

Festplattenspeicher freigegeben Datenträgerbereinigung fertig

Ist Windows mit dem Freigeben des Festplattenspeichers fertig, wird eine Zusammenfassung angezeigt und man kann sich anschauen, wie viel freier Speicher nun auf der Festplatte wieder zur Verfügung steht. Natürlich kann man noch mehr Speicherplatz gewinnen, wenn man Programme deinstalliert, die man nicht mehr benötigt.

Aber für eine schnelle Bereinigung der Festplatte von Datenmüll der sich angesammelt hat, ist diese Methode schon sehr hilfreich. Man sollte natürlich auch nicht warten, bis der freie Platz auf der Festplatte zur Neige geht, sondern regelmäßig seine Festplatte von unnötigem Datenmüll bereinigen.

Damit spart man Ressourcen und Windows arbeitet auch etwas schneller.

Das könnte dich auch interessieren

Autologin: Automatische Anmeldung bei Windows einrichten In dieser Anleitung möchte ich Euch zeigen, wie einfach sich ein Autologin, also eine automatische Anmeldung bei Windows, einrichten lässt. Im Hinblic...
Anleitung: Benutzerkonten zeitweise deaktivieren bzw. aktivieren bei Windows 7 Verschiedene Benutzerkonten werden immer dann eingesetzt, wenn sich mehrere Personen einen PC teilen und unterschiedliche Einstellungen und Zugriffsre...
Windows 10 Key auslesen: So einfach geht das Den Windows 10 Key, also den Lizenzschlüssel, bekommt man als User in den seltensten Fällen zu Gesicht. Viele Nutzer von Windows 10 haben sicher das k...
Die Ereignisanzeige unter Windows Windows beschert dem unerfahrenen User ja gern mal den einen oder anderen Absturz. Und nicht immer wieder vorher noch eine Fehlermeldung angezeigt. Do...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.