Windows 7: Hintergrundbild zeitgesteuert wechseln

Wahrscheinlich gibt es kaum jemanden der seinen Desktop-Hintergrund nicht individuell gestaltet. Windows macht es dem Benutzer ja auch sehr einfach das Hintergrundbild ( auch Wallpaper genannt ) an die eigenen Vorstellungen und Interessen anzupassen. Mit nur wenigen Klicks hat man sein eigenes Hintergrundbild auf seinem Desktop.

Doch was ist wenn man noch mehr Abwechslung möchte. Eventuell will man ja in regelmäßigen Abständen immer wieder mal ein neues Hintergrundbild.

Regelmäßig ein neues Hintergrundbild einstellen

Die Verlockung ist ja auch groß. Im Internet kann man kostenlos tausende Wallpaper downloaden. Also warum nicht regelmäßig ein neues Hintergrundbild einstellen?

Unter Windows 7 ( außer Windows 7 Starter ) ist das auch ohne Zusatzprogramme möglich. Dazu geht man einfach wie folgt vor. Als ersten Schritt macht man einen Klick mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktop und erhält folgendes Kontextmenü:

Windows 7 Desktop anpassen

In diesem Menü klickt man auf die Option Anpassen. Daraufhin öffnet sich ein Fenster in dem wir alle Aspekte verändern können wie unser Windows 7 aussieht. Man kann hier das komplette Windows-Design ändern oder das nur das Hintergrundbild, den Bildschirmschoner und sogar die Sounds die Windows in allen möglichen und unmöglichen Situationen abspielt.

Darstellung Windows 7 anpassen

Da wir ja nur das Hintergrundbild anpassen möchten, interessiert uns hier in diesem Fenster nur die Option Desktop-Hintergrund, wie im Screenshot gekennzeichnet. Im sich öffnenden Fenster können wir dann die Wallpaper auswählen, die wir gern auf unserem Desktop wechseln lassen wollen.

Wallpaper auswählen

Die einzelnen Hintergrundbilder für unseren Desktop lassen sich im oberen Fenster ( mit 1. gekennzeichnet ) durch einfaches Anklicken markieren. In dem Moment wo mehr als ein Hintergrundbild ausgewählt ist, wird auch die Option zum zeitgesteuerten Wechsel ( mit 2. gekennzeichnet ) verfügbar. Hier kann man nun den gewünschten Intervall für den Wechsel des Hintergrundbildes einstellen.

Möglich sind dabei Werte zwischen 10 Sekunden und 1 Tag. Aktiviert man auch noch das Kästchen Mischen daneben, dann wird erscheinen die Hintergrundbilder in einer zufälligen Reihenfolge.

Dann noch die Änderungen speichern und in Zukunft wechselt Windows 7 das Hintergrundbild, wie gewünscht, regelmäßig aus.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.