Windows 7 per Doppelklick schneller herunterfahren


Das Herunterfahren von Windows 7 lässt sich ja unkompliziert und schnell über das Startmenü realisieren. Doch es geht noch ein klein wenig schneller. Man kann Windows 7 auch per Doppelklick herunterfahren. Dazu muss man lediglich eine entsprechende Verknüpfung auf dem Desktop erzeugen.

Hat man diese Verknüpfung erzeugt, reicht ein Doppelklick darauf und alle geöffneten Programme werden geschlossen und Windows fährt herunter, ohne den Umweg über das Startmenü machen zu müssen.

Windows 7 Shutdown per Mausklick

Um die Verknüpfung für das Herunterfahren von Windows 7 anzulegen, klickt man mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktop mit der rechten Maustaste. Es öffnet sich ein Kontextmenü aus dem man die Option Neu und dann aus dem nächsten Menü Verknüpfung wählt.

Windows 7 Verknüpfung anlegen

Die neue Verknüpfung erscheint auf dem Desktop und gleichzeitig öffnet sich ein Fenster, um die gerade angelegte Verknüpfung zu konfigurieren.

Windows 7 Verknüpfung für Shutdown

Im Normalfall würde man jetzt den Pfad zu der Programmdatei suchen und einstellen zu der diese Verknüpfung führen soll. Doch für das Herunterfahren von Windows gibt man hier folgenden Befehl ein:

C:\\Windows\\System32\\shutdown.exe /s /t 00 /f

Dabei haben die einzelnen Parameter der shutdown.exe folgende Bedeutungen:

  • /s – Computer herunterfahren
  • /t 00 – Verzögerung in Sekunden ( 00 – sofort )
  • /f – alle geöffneten Programme schließen

Mit Weiter gelangt man in den nächsten Schritt. Hier kann man einen Namen für die Verknüpfung zum Herunterfahren von Windows festlegen. Ich habe mal passend Shutdown gewählt.

Windows Shutdown Verknüpfung fertig

Mehr ist auch nicht zu machen. Der Prozess des Anlegens einer neuen Verknüpfung ist abgeschlossen und die neue Verknüpfung ist auf dem Desktop zu finden und einsatzbereit.

Windows herunterfahren Doppelklick

Ein Doppelklick auf die Shutdown-Verknüpfung wird Windows 7 veranlassen alle Programme zu schließen, herunterzufahren und den Rechner abzuschalten.

Das könnte dich auch interessieren

Die Ereignisanzeige unter Windows Windows beschert dem unerfahrenen User ja gern mal den einen oder anderen Absturz. Und nicht immer wieder vorher noch eine Fehlermeldung angezeigt. Do...
Fehlermeldung: Audiodienst wird nicht ausgeführt bei Windows 7 Auf einem meiner Windows 7 Rechner gibt es ein merkwürdiges Problem. Nach dem Hochfahren des Rechners wird manchmal wird manchmal der Lautsprecher mit...
Darstellung der Icons und Symbole bei Windows 7 reparieren Hin und wieder kann es vorkommen das die Icons und Symbole z.b. auf dem Desktop oder im Windows Explorer nicht so dargestellt werden, wie sie es eigen...
Windows im abgesicherten Modus starten Manchmal möchte Windows einfach nicht mehr seinen normalen Betrieb ausführen. Doch was tun, wenn Windows immer wieder neu startet? Dafür bietet Window...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.