Windows 7: Systemabbild bzw. Image des Systems als Backup erstellen

Windows 7 ist ein sehr stabiles Betriebssystem, trotzdem sollte man aber regelmäßig eine Datensicherung machen. Wenn man sein System so eingerichtet hat, wie man es benötigt, macht es durchaus Sinn ein Image des gesamten Systems anzulegen und zu sichern.

Bei diesem Systemabbild wird die komplette Festplatte so gesichert, wie sie gerade ist, also inklusive Windows, aller installierten Programme und gespeicherten Daten.

Windows 7: Image des Systems anlegen

Um das Image der Festplatte anzulegen, öffnet man zunächst die Systemsteuerung.

Windows 7 Systemsteuerung Sicherung

In der Kategorie System und Sicherheit findet man den direkten Link Sicherung des Computers erstellen. Ein Klick darauf öffnet das Fenster Sichern und Wiederherstellen.

Windows 7 Sichern und Wiederherstellen

Auf der linken Seite findet man hier die Option Systemabbild erstellen. Durch einen Klick auf diese Option startet man den Assistenten, der durch den Prozess der Erstellung eines Image des Systems führt.

Windows 7 Image Speicherlaufwerk auswählen

Im ersten Schritt wählt man das Laufwerk aus, auf dem die Sicherung des Systems gespeichert werden soll. Dabei kann man zwischen einer Festplatte ( idealerweise eine externe Festplatte ) oder einer Sicherung auf DVD wählen. In Anbetracht der Größe des zu sichernden Systems kommt eigentlich nur die Sicherung auf einer Festplatte in Frage.

Windows 7 Image Laufwerk auswählen

Im nächsten Schritt wählt man die Festplatte(n) aus die gesichert werden sollen. Dabei legt Windows 7 bereits vor und markiert die Festplatten die zum Ausführen von Windows benötigt werden. Sind im System noch andere Festplatten enthalten, können auch diese mit gesichert werden.

Windows 7 Sicherung starten und Image anlegen

Im letzten Schritt zeigt Windows eine Zusammenfassung der gemachten Einstellungen und ein klick auf die Schaltfläche Sicherung starten startet die Datensicherung. Dazu wird ein Systemabbild erstellt und auf dem gewählten Datenträger gesichert.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.