5 Faktoren die es bei einem Webseiten Relaunch zu beachten gibt

Alle Informationen auf Ihrer Website sind mittlerweile veraltet? Die Darstellung auf dem Handy ist grauenvoll oder der Kollege beim Team ist schon seit Jahren aus dem Unternehmen raus? Vielleicht haben sich aber auch die Unternehmensfarben oder die Richtung total geändert?

Das gerade waren nur einige Aspekte, bei denen man einen Webseiten Relaunch in Betracht ziehen sollte. Wir klären heute fünf Faktoren, die es zu berücksichtigen gibt.

Neues Design + Ladezeit:

Neues Design + Ladezeit

Spricht das neue Webseiten Design die Zielkunden an und passt es zum Unternehmen? Das Design und die Ladezeit der Webseite machen mitunter den ersten Eindruck vom Unternehmen aus. Gerade hierbei geht es darum, dem potenziellen Kunden einen möglichst einfachen Einstieg zu gewähren, sodass dieser direkt versteht was angeboten wird.

Die Ladezeit können Sie selbst mit bspw. Google PageSpeed Insights überprüfen und dadurch genau sehen, wo für die Agentur noch Überarbeitungsbedarf besteht.

Neuer Inhalt:

Ist der Content der neuen Website so verfasst, dass dieser zu 100% auf das Unternehmen passt? Zudem wäre es doch ärgerlich, wenn der Text direkt nach ein paar Wochen wieder angepasst werden muss, weil irgendetwas mittlerweile nicht mehr zutrifft.

Generell gilt in vielen Bereichen: weniger Text ist mehr.

Gerade auf Mobilgeräten möchte doch niemand eine Wall-Of-Text vor sich haben, ohne irgendeine visuelle Komponente dabei zu erblicken.

Visualisierungen und Funktionen:

Sind die neuen Funktionen der Webseite alle ausgiebig getestet worden und sind die Visualisierungen alle auf die verschiedenen Endgeräte angepasst? Stellen Sie sich mal vor, Sie werben damit, dass der Kunde direkt einen Online-Termin mit Ihnen bei der neuen Internetpräsenz vereinbaren kann und dann funktioniert es nicht.

Das wäre nicht nur unpraktisch, sondern auch peinlich. Genau deshalb sollte alles mehrfach überprüft werden.

Wettbewerb bei einem Relaunch beachten

Wettbewerbsanalyse:

Wurden die einzelnen Mittbewerber gut beleuchtet? Es ist sehr wichtig, dass der Wettbewerb bei einem Relaunch beachtet wird. Vor allem geht es hier um die SEO-Praktiken und welcher textliche Inhalt sich widerspiegelt. Möglicherweise nutzen die Konkurrenten ganz andere Wordings oder die Struktur der Seite ist komplett unterschiedlich.

Hier gilt es zu verstehen, was haben die sich dabei gedacht? Oder wurde sich nichts dabei gedacht? Zumal ist es Ihnen dadurch möglich den Kunden zu zeigen, weshalb dieser bei Ihnen buchen sollte und nicht bei der direkten Konkurrenz.

Der Gesamteindruck:

Sind Sie selbst mit der neuen Webseite zu 100% zufrieden? Möglicherweise gibt es noch ein paar Stellschrauben, die Sie angehen sollten, bevor Sie die neue Internetseite endgültig freigeben. Gerade hier haben wir gemerkt, dass es meist nicht auf die zusätzlichen 1-2 Wochen ankommt.

Es ist viel wichtiger, dass Sie vollkommen überzeugt sind und die Webseite ein stimmiges Gesamtkonzept hat.

Ein Relaunch der Website ist kein einfaches Unterfangen. Gerade im Hinblick auf die Konkurrenz ist es wichtig, dies richtig anzugehen, und den Mitbewerbern somit einen Schritt voraus zu sein. Zögern Sie daher nicht, ein kostenloses Erstberatungsgespräch mit uns zu vereinbaren! Wolf Webentwicklung und Webdesign Marburg – hier wird Ihnen geholfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.