CMS und Baukastensysteme – schnell zur eigenen Webseite


Ob Firmenportal, Vereinsseite oder eine private Homepage: Ein Internetauftritt gehört in vielen Fällen zum guten Ton und ist oftmals sogar unverzichtbar. Um eine solche Webseite zu erstellen, muss man heute nicht mal mehr professionelle Informatiker oder Webmaster beauftragen. Mit wenig Aufwand lassen sich professionelle Webseiten auch von absoluten Laien erstellen.

Kostenloses Office-Paket SoftMaker FreeOffice 2018

Noch vor nicht allzu langer Zeit war das Erstellen einer Webseite vergleichsweise kompliziert und mit viel Know-how verbunden. Ohne HTML- und CSS-Kenntnisse war man lange Zeit nicht in der Lage Webseiten zu erstellen. Weiterhin benötigte man Kenntnisse im Bereich Serverhosting, sowie gestalterische Fähigkeiten. Mittlerweile ist diese Art der Webseitenerstellung jedoch veraltet. In der Regel werden CMS-Systeme für die Webseitenerstellung verwendet, unter Umständen kann man auch auf sogenannte Baukastensysteme zurückgreifen. Was sollte man dabei beachten?

Baukastensysteme – Schlichte statische Webseiten mit wenigen Klicks

CMS und Baukastensysteme - schnell zur eigenen WebseiteHeute gibt es zahlreiche sogenannte Baukastensysteme, mit denen sich auch ohne große Vorkenntnisse professionelle Webseiten erstellen lassen. Baukastensysteme, welche von vielen Hosting-Anbietern angeboten werden, ermöglichen es mit wenigen Klicks eine Homepage zu gestalten. Dieser Methode sind jedoch gestalterische Grenzen gesetzt. Vor allem ist es nicht möglich, Inhalte unkompliziert zu verändern oder zu ergänzen. Wer jedoch eine statische (nicht veränderbare) Webseite, etwa als Visitenkarte für die eigenen Dienstleistungen benötigt, kann durchaus auf eine Baukastenlösung zurückgreifen.

Webseiten, die auf diese Weise erstellt werden, sind jedoch gewisse Grenzen gesetzt. So ist beispielsweise meist kein FTP Zugriff möglich, die Navigationsstruktur ist meist auf 3 ebenen begrenzt und auch eigene automatisierte Prozesse lassen sich nicht realisieren. Baukastensysteme sind für all diejenigen interessant, die eine statische Internetseite benötigen und diese schnell selber gestalten möchten.

CMS-Systeme – Dynamische Webseiten bis hin zum Webshop

CMS-Systeme - Dynamische Webseiten bis hin zum WebshopDurch sogenannte Content-Management-Systeme (CMS) wird es möglich, Webseiten, Portale oder auch Onlineshops innerhalb von kürzester Zeit zu erstellen und komfortabel zu verwalten und vor allem auch zu ergänzen. Auch hier sind keinerlei Programmierkenntnisse nötig, ein wenig technisches Verständnis sollte man jedoch mitbringen. Im Gegensatz zu Baukastensystemen ist es meist notwendig, sich ein wenig in die entsprechenden Systeme einzuarbeiten und sich mit den Grundfunktionen vertraut zu machen. Entsprechende Systeme, wie beispielsweise Joomla, sind in ihrem Funktionsumfang durchaus unterschiedlich.

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, welche sich auf CMS-Systeme spezialisiert haben und Nutzern zahlreiche zusätzliche Services bereitstellen. Für die Gestaltung stehen gratis umfangreiche Themes und Templates zur Verfügung, um die Homepage auch bestmöglich an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Mithilfe eines Content-Management-Systems können Webseiteninhalte einfach erstellt, verwaltet und vor allem auch ergänzt werden. CMS-Systeme sind für all diejenigen interessant, die eine Webseite benötigen, welche regelmäßig aktualisiert und mit neuen Inhalten gefüllt werden soll, bei der Gestaltung sind (nahezu) keine Grenzen gesetzt.

Webseitenerstellung für jedermann

Systeme wie Joomla oder auch WordPress machen also Webseitenerstellung für jedermann möglich. Auch die Verwaltung entsprechender Systeme kann einfach selber gemacht werden und benötigt keinerlei spezielle Kenntnisse. Blutigen Anfängern im Bereich Webseitenerstellung ist in jedem Fall ein Baukasten System zu empfehlen, so lassen sich Webseiten schnell und intuitiv erstellen. Sofern man nach einiger Zeit mehr Kenntnisse gewonnen hat, kann man durchaus auch auf CMS-Systeme umsteigen und komplexere Webseiten oder auch Webshops erstellen.

pdfpro
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.