SEO selbst machen oder Suchmaschinenoptimierung auslagern?

Eine der häufigsten Fragen bei Freelancer für SEO Dienstleistungen lautet: Soll ich meine eigene SEO-Strategie entwickeln oder an eine Agentur auslagern? Die Wahrheit ist, dass die Antwort auf diese Frage wahrscheinlich auf zwei Faktoren zurückzuführen ist: Individuelle Fähigkeiten und Zeit.

Ashampoo PDF Pro 2

Sollte ich mein SEO selbst machen?

SEO Analyse und Optimierung

Die Vorteile

  • Spart Geld: Der erste und offensichtlichste Vorteil einer eigenen Suchmaschinenoptimierung besteht darin, dass die Kosten gesenkt werden. Wenn Sie oder ein Mitarbeiter nicht voll ausgelastet sind, ist es sinnvoll, jemanden zu schulen, damit Sie alles von Ihrem Blogging bis zu Ihren Social-Media-Kampagnen intern verwalten können.
  • Sie können eine neue Fähigkeit lernen: Einer der größten Vorteile des Do-it-yourself-Ansatzes besteht darin, dass Sie wertvolle neue Fähigkeit erlernen können. Wenn Sie wissen, woher Ihr Datenverkehr stammt und welche Keywords verwendet werden, um Ihr Unternehmen zu finden, kann dies von unschätzbarem Wert sein, da Sie auf diese Weise effektiver mit potenziellen und vorhandenen Kunden kommunizieren können.
  • Sie haben die volle Kontrolle: Ganz gleich, ob Sie sich über eine großartige neue Rezension freuen, über ein zeitkritisches Blog, das gelöscht werden muss, oder ob Sie gerade ein großartiges Foto für Ihre Instagram-Seite aufgenommen haben, indem Sie Ihre eigene SEO verwalten, die Sie voll haben Kontrolle darüber, was wann gepostet wird.

Die Nachteile

  • Zeitliche Einschränkungen: Der Schlüssel zu einer effektiven Suchmaschinenoptimierung liegt in der Konsistenz. Wenn Sie wirklich die Früchte Ihrer Bemühungen ernten möchten, müssen Sie regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen. Ein dedizierter SEO-Plan erfordert viel Zeit und Mühe. Wenn Sie also vorhaben, dies selbst zu tun, müssen Sie sicherstellen, dass Sie oder jemand in Ihrem Team über beides in Hülle und Fülle verfügt.
  • Mangel an Wissen: Die Algorithmen von Google können kompliziert sein und ändern sich ständig. Wenn Sie kein Experte in der Welt der Suchmaschinenoptimierung sind, können Sie Black-Hat-Techniken verwenden, die Ihrer Website versehentlich mehr schaden als nützen. Wenn Sie Ihre eigene Suchmaschinenoptimierung durchführen möchten, ist es entscheidend, dass Sie über die entsprechenden Kenntnisse und das Fachwissen verfügen.

Sollte ich meine SEO auslagern?

Die Vorteile

  • langfristig Geld sparen: Eine gute SEO-Agentur oder ein Freelancer für SEO Dienstleistungen wird nicht billig sein, aber es gibt einen guten Grund dafür. Sie verfügen nicht nur über das Wissen, das zur legitimen Verbesserung Ihres Rankings erforderlich ist, sondern sie wissen auch genau, wie Ihre Website und Ihre Social Media-Seiten verwendet werden können, um Einnahmen für Ihr Unternehmen zu erzielen.
  • Probleme werden schnell gelöst: Defekte Links, Bilder werden nicht geladen, Formatierungen werden verrückt, Rabattcodes werden nicht angewendet – es gibt so viele Dinge, die mit einer Website schief gehen können.
  • Verlässlichkeit: Wenn Sie an eine Agentur auslagern, müssen Sie sich niemals Sorgen machen, dass Ihre Social-Media-Seiten vernachlässigt werden oder dass Sie keinen neuen Blog veröffentlichen müssen.

Die Nachteile

  • Falsche Beschreibung: Eine schnelle Suche nach SEO-Agenturen wird bestätigen, dass es Dutzende von Unternehmen gibt, die kühne Behauptungen aufstellen, dass Ihre Website in kürzester Zeit die Nummer eins bei Google wird.

Erstens kann niemand eine solche Behauptung aufstellen, und zweitens dauert es einige Zeit, bis Sie das Ranking erreicht haben, unabhängig davon, ob Sie Ihre eigene Suchmaschinenoptimierung oder Ihr eigenes Outsourcing betreiben.

Es gibt viele Scheinagenturen, daher ist es wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um die richtige zu finden.

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Auslagerung oder die Selbstorganisation entscheiden: Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre SEO-Strategien effektiv umzusetzen, werden Sie in Kürze die vielen Vorteile, die sie bieten, nutzen können.

20,00 EUR
Samsung Galaxy M20 Smartphone (16.0cm (6.3 Zoll) 64GB interner Speicher, 4GB RAM, Charcoal Black) -...*
  • Beeindruckendes Design mit Infinity-V Display, 6,3 Zoll, 2.340x1080 (FHD+) TFT

Das könnte Dich auch interessieren …