Die interessantesten neuen Smartphones zum Gaming

Lange Jahre war die fortwährende Frage unter Gamern die, ob man zum Team Computer oder zum Team Konsole gehört, wenn es um Videospiele geht. Seitdem sich die Handys zu Smartphones und somit quasi zu portablen Computern weiterentwickelt haben, hat sich in diesem Bereich vor einigen Jahren aber ein weiterer, ganz eigener Gaming-Markt entwickelt, der sich in Deutschland steigender Beliebtheit erfreut.

Auch im Jahr 2024 kommen da natürlich neue Smartphone-Modelle auf den Markt, die vollkommen neue Maßstäbe für das Zocken auf dem Smartphone setzen werden. Wir haben uns die interessantesten Smartphones für Gamer für das Jahr 2024 angeschaut.

Interessante Smartphones zum Gaming

Smartphones zum Gaming

ASUS ROG Phone 8

Als Marke ist Asus im Videospiel-Bereich mittlerweile ein alter Hund. Dass das Unternehmen in dieser Branche neu denkt, hat ihre eigene Smartphone-Reihe eindrucksvoll gezeigt. Die Asus ROG Phones sind Smartphones, die sich aber explizit an Gamer richten. Bemerkbar macht sich das nicht nur am auffälligen Design mit LED-Leuchtelementen, sondern auch unter der Haube.

Der ganz neue Snapdragon 8 Gen 3 von Qualcom sorgt dafür, dass auch grafisch anspruchsvolle Spiele flüssig und scharf wiedergegeben werden können. Ein besonderes Feature des Handys sind die sogenannten AirTrigger. Diese ermöglichen es, zwei gesonderte Tasten zu nutzen.

Wie der Name schon sagt, entsprechen diese beiden Tasten dann den Triggertasten, wie man sie von den Gamepads richtiger Spielekonsolen kennt. Über modulare Zusätze können auch noch weitere Tasten am ROG Phone 8 befestigt werden.

Mit der Leistung und den gut durchdachten Features dürfte das ROG Phone 8 von Asus für viele Gamer eine interessante Option sein. Dafür ruft Asus aber auch einen stolzen Preis von mindestens 1.099,00€ auf.

Apple iPhone 15 Pro Max

Gerade unter Gamern ist Apple vielleicht nicht bei allen der beliebteste Hersteller, wenn es um Smartphones geht. Eines muss man dem kalifornischen Unternehmen aber lassen. In Sachen Leistung überzeugen ihre Smartphones. Das neue Flaggschiff von Apple ist da nicht anders.

Das Display hat eine Größe von 6,7 Zoll und erlaubt eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Hinzu kommt der firmeneigene und ganz neue A17-Pro-Chip. Auch komplexere Spiele dürften also ein echtes Erlebnis auf dem neuen iPhone werden.

Da Apple den primären Fokus aber nicht auf das Gaming legt, handelt es sich gleichzeitig um einen der besten Wegbegleiter für den Alltag, die es derzeit gibt. Egal, was Sie tun möchten, das iPhone wird es in der Regel meistern. Auch Dinge, bei denen es auf eine schnelle Umsetzung geht, wie wenn Sie eine Sportwette bei Intertops Deutschland abgeben möchten und jede Sekunde zählt. Ein echter Alleskönner also, der eine Menge Spaß verspricht.

Mit über 1.400€ steht dem aber auch ein sehr happiger Preis gegenüber. Wer es nur auf das Spielen absieht, ist mit einer günstigeren Alternative vielleicht besser beraten.

Samsung Galaxy Z Fold 5

Samsung hat einen Trend, der schon Jahre zurückliegt, aufgegriffen und das mit vollem Erfolg. In gewisser Weise haben sie nämlich das Klapphandy wieder salonfähig gemacht. Bei einem gestochen scharfen Touchscreen mit 120 Hertz Bildwiederholrate verspricht das einen großen mobilen Screen zum Zocken.

Dass das auch flüssig und ohne Ruckler vonstattengeht, sichert der Prozessor. Verbaut ist nämlich ein Snapdragon 8+ Gen 2. Auch Spiele, bei denen viel auf einmal passiert, sind so kein Problem und können mit guter Grafik wiedergegeben werden.

Gleichzeitig handelt es sich mit knapp 2.000€ auch um das mit Abstand teuerste Handy in unserer Liste.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert