Internetradio kaufen – Überlegungen vor dem Kauf

Wer keine Lust mehr darauf hat, im Radiosender seiner Wahl darauf zu warten bis das eigene Lieblingslied läuft, wird im Laufe der Zeit nach Alternativen suchen. Oder vielleicht gibt es keinen passenden Sender für den eigenen Geschmack. Das Internet, und speziell ein Internetradio, bietet hier Abhilfe: Hier gibt es für jede Sparte mehrere Anbieter, welche für jeden Hörer das passende Programm im Angebot haben. Und das zu jeder Zeit.

Meine Internetradio Empfehlungen

Im Folgenden findest du meine TOP-Empfehlungen für Internetradios:

AngebotBestseller Nr. 2
GRUNDIG DTR 6000 X „All-In-One“ Radio Black*
  • Modernes „All-In-One“ Radio kombiniert mit modernster Empfangstechnologie (Internet /DAB+ / FM-Tuner)
  • Beeindruckende Klangqualität dank 2.1 Stereo-Lautsprechersystem mit integriertem Subwoofer (28 W RMS Ausgangsleistung)
AngebotBestseller Nr. 3
TechniSat DIGITRADIO 371 CD IR - Stereo Internetradio (DAB+, UKW, CD-Player, WLAN, Bluetooth,...*
  • Vielseitiges Digitalradio: DAB+ und Internet-Radio ermöglichen rauschfreies & klangstarkes Radio bei extrem robustem Empfang / Analoge UKW Radiostationen sind ebenso zuverlässig empfangbar
  • Stereo Sound: Zwei 5 Watt starke Lautsprecher sorgen in Kombination mit dem Bassreflex-Holzgehäuse für satten und klaren Klang / Intuitive Bedienung am Gerät oder per Fernbedienung
AngebotBestseller Nr. 4
TechniSat DIGITRADIO 143 – HiFi-Tuner Internetradio (DAB+ Digital-Radio, Wi-Fi Audio-Streaming,...*
  • Tuner (ohne integrierte Lautsprecher) zum Nachrüsten einer Stereoanlage mit DAB+/DAB, UKW, Internetradio und vielen Streaming-Möglichkeiten - sogar MP3-Dateien können abgespielt werden
  • Mit einer Breite von 43, 5 cm passt der digitale Hi-Fi Baustein perfekt zu vielen Systemen, die App-Steuerung ist über das Handy mit der TechniSat CONNECT App möglich
Bestseller Nr. 5
Blaupunkt IRK 1620 Internetradio mit Farbdisplay , Wlan, Küchenradio mit LCD Display 3,2 Zoll, USB,...*
  • SENDERVIELFALT Das Internetradio bietet glasklaren Radioempfang dank Streaming über das Internet. Nutzen Sie über 15.000 Internet-Radiosender und 10.000 Podcasts aus allen Ländern
  • STREAMING Durch die UPnP Funktion streamen Sie über das WLAN Radio wireless mit Ihrem Media Player vom PC oder Laptop direkt aus Ihrem eigenen Netzwerk. Oder einfach per USB vom Stick
Bestseller Nr. 6
Imperial 22-320-00 i110 Internetradio (TFT Farbdisplay, WLAN, Line-Out, Netzteil) braun*
  • Web-Radio (über WLAN) mit 7,1cm (2,8") TFT Farbdisplay im Holzgehäuse für einen optimalen Klang
  • Über 10.000 Radio-Stationen kostenfrei aus aller Welt, sortiert nach Ländern und Genres
AngebotBestseller Nr. 7
TechniSat STERNRADIO IR 1 - kompaktes Internetradio (WLAN, Farbdisplay, Weck- und Sleeptimer, AUX,...*
  • Vielseitiges Radio: Internet-Radio ermöglicht ein rauschfreies & klangstarkes Radio bei extrem robustem Empfang. Die Sendervielfalt ist nahezu unbegrenzt
  • Kraftvoller Sound: Der 2 Watt Lautsprecher sorgt für einen guten Klang. Der zusätzliche Equalizer ermöglicht individuelle Audioeinstellungen
Bestseller Nr. 8
Hama DAB Radio Internetradio Bluetooth & DAB+ DIR150BT (Digitalradio WLAN, Spotify, Amazon Music,...*
  • Digital-Radio mit Spitzensound: Smart Radio mit beeindruckenden 90W, rauschfreie Qualität durch DAB/DAB+ & mega Auswahl via Internet-Radio & Bluetooth
  • Welt des Streaming: Durch Unterstützung für Amazon Music und Spotify ganz einfach Musik, eigene Playlists & Podcasts auf dem Internetradio abspielen
Bestseller Nr. 9
Philips Audio Internet-Radio, DAB+ Radio (WiFi, Mehrfach-Bluetooth, Spotify Connect, Alarmfunktion,...*
  • Das Radio mit Bluetooth kann dank Multi-Pair Bluetooth mit mehreren Geräten gekoppelt werden. Auch kabelgebundene Geräte können über Audio-in angeschlossen werden.
  • Mit dem DAB+ Internetradio hören Sie globale Programme und über Spotify Connect genießen Sie Playlists der beliebten Musikapp. Lassen Sie sich über die Alarmfunktion mit Ihrem Lieblingssong...
Bestseller Nr. 10
TechniSat VIOLA 2 C IR - tragbares Internetradio (DAB+, UKW, WLAN, 2.4 Zoll Farbdisplay,...*
  • Kompakt und portabel: Kleines Digitalradio mit dem Zuhause in der Küche, im Büro oder Badezimmer und auch unterwegs Internetradio, DAB+ und UKW empfangen werden kann
  • Kinderleichte Bedienung: Intuitiv bedienbares Einstiegsgerät ideal nutzbar als Kinderradio, wie auch als Seniorenradio mit Uhrzeit, Senderinformationen, Weck- und Sleeptimer

Stand: 27.09.2021 um 11:26 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Internetradio kaufen – wichtige Fragen vor dem Kauf

Radiomoderatorin im Studio des Internetradio

Welche Vor- und Nachteile hat ein Internetradio?

Das Internetradio bietet seinen Zuhörern eine riesige Auswahl aus allen Sparten, meist durch mehrere Anbieter, und das 24 Stunden, an 7 Tagen in der Woche und ohne Unterbrechung. Außerdem kann man meistens den lokalen Radiosender überall dort hören, wo man auch Internet hat. Zum Beispiel im Urlaub. Dafür braucht man lediglich eine Datenverbindung ins Internet, daheim oder unterwegs.

Während es zu Hause keine Einschränkungen in Hinblick auf die übertragenen Daten gibt, unterliegt der mobile Internetzugang meist einer Beschränkung des „High-Speed“ Datenvolumens, was nach Drosselung der Geschwindigkeit („High-Speed“ Volumen verbraucht) zu einer Einschränkung der Qualität führen kann, aber nicht zwingend muss.

Der Lautsprecher an mobilen Geräten wie dem Handy ist für höherwertige Musik von vornherein nicht ausreichend.

Wie funktioniert ein Internetradio?

Die Radio-Anbieter im Internet senden im Streaming-Verfahren. Das funktioniert ähnlich wie beim konventionellen Radio Empfang. Die Übertragung und die Wiedergabe finden gleichzeitig statt. Der Unterschied liegt nur darin das dafür eine Datenverbindung, statt einer Antenne, benötigt wird. Zum Empfang von Internetradio gibt es mehrere Möglichkeiten. Traditionell hört man Internetradio am heimischen PC.

Mittlerweile gibt es spezielle Internetradios mit WLAN, die sich vom Aussehen an herkömmlichen Radios orientieren, um den persönlichen Lieblingssender jederzeit, auch ohne PC, überall innerhalb des heimischen WLAN zu hören.

Für den mobilen Radio-Genuss gibt es eine große Anzahl von „Apps“ auf dem Handy. Die meisten Anbieter offerieren zusätzlich einen Link zu ihrem Radio auf ihrer Homepage, um das Radio im Browser zu starten und anzuhören.

Welche Bandbreite benötigt mein Internetradio?

Grundsätzlich benötigt man für das Internetradio eine möglichst schnelle Verbindung ins Internet z.B. über einen WLAN-Router mit DSL-Anschluss. Ein normaler DSL-Anschluss, mit mind. 6 MBit/s, reicht dafür in der Regel aus. Die mobile Datenverbindung sollte ebenfalls mind. 6 MBit/s liefern, was heutzutage aber meist der Fall ist. Sollte man seine „High-Speed“ Datenvolumen des mobilen Internetzugangs verbraucht haben gibt es entsprechende Dateiformate, um weiterhin unterwegs Radio zu hören.

Die damit verbundenen Qualitätseinbußen, mit Blick auf den Dynamikumfang, fallen bei einem Lautsprecher wie beim Handy nicht sonderlich ins Gewicht, es sei denn man verwendet einen hochwertigen Bluetooth Lautsprecher. Dafür kann man aber weiterhin seinen favorisierten Internet-Sender hören.

Welche Dateiformate sollte mein Gerät wiedergeben können?

Ein Internetradio sollte die populären Formate MP3 und Real Audio Format unterstützen. Damit deckt man fast alle Angebote ab. In der Regel bieten die WLAN-Radios ausreichend Formate, um jeden Sender anzuhören. Der Streaming-Dienst, also der Anbieter, bietet meist mehrere Formate zur Auswahl um den Anforderungen und den verwendeten Geräten gerecht zu werden.

Zusammenfassung und Fazit

Für das klassische Radioerlebnis im ganzen Haus eignet sich am besten ein Internetradio in Form eines WLAN-Radio. Über den heimischen Internetzugang gibt es keine Einschränkungen des Datenvolumens und die Geschwindigkeit und der verwendete Lautsprecher ist ausreichend um höherwertige Audio-Streams wiederzugeben. Das WLAN-Radio kann außerdem problemlos im Wohnzimmer, in der Küche und in allen anderen Räumen verwendet werden, sofern ein WLAN Signal vorhanden ist.

Unterwegs kann man das Handy nutzen wobei man damit natürlich nicht an den Dynamikumfang von einem, speziell dafür gebautem, Internetradio herankommt. Für schmalbandige mobile Internetverbindungen, wenn das High-Speed Inklusiv-Volumen verbraucht wurde, gibt es angepasste Audio-Formate um den Verbrauch und die Bandbreite zu reduzieren.

Kostengünstig und hochwertig ist der Radio-Genuss übers Internet aber am eigenen Internetzugang zu Hause am Festnetzanschluss.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technik