Website für lokale Geschäfte erstellen: Warum sollte man auf Baukasten zurückgreifen und welche sind die besten?

Eine Website für ein lokales Geschäft ist heutzutage unerlässlich, um im Wettbewerb zu bestehen. Doch die Erstellung einer professionellen Webpräsenz kostet oft viel Zeit und Geld. Hier kommen Baukastensysteme ins Spiel, mit denen sich ein Internetauftritt schnell und unkompliziert realisieren lässt.

Anzeige

Website-Baukasten – was ist das eigentlich?

Website für lokale Geschäfte erstellen

Bei einem Website-Baukasten, wie dem Website Creator von hosttech.at, handelt es sich um eine Software, mit der man eine Website erstellen kann, ohne dass man dafür ein Programmierer oder Designer sein muss. Die meisten Baukästen sind intuitiv und einfach zu bedienen und bieten viele Vorlagen und Funktionen, die man für seine Webpräsenz benötigt. Wenn Sie ein lokales Geschäft betreiben und überlegen, eine Website zu erstellen, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Website-Baukasten in Erwägung ziehen.

Homepage-Baukasten – warum sollte man Baukasten einsetzen?

Ein Baukastensystem für die Erstellung von Internetauftritten bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Vorteile.

  1. Unkomplizierte Bedienung: Wie bereits erwähnt, sind Website-Baukästen intuitiv und einfach zu bedienen. Sie müssen kein Entwickler oder Webdesigner sein, um Ihre Website mit einem Baukasten zu erstellen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Vorlage auszuwählen, die Ihnen am besten gefällt, und Ihre Inhalte hinzuzufügen.
  2. Kosteneffizienz: Ein weiterer großer Vorteil von Baukastensystemen ist, dass sie sehr kostengünstig sind. Wenn Sie einen professionellen Webentwickler oder Designer beauftragen würden, um Ihre Website zu entwickeln, würden die Kosten Tausende von Euros betragen. Mit einem Baukasten können Sie Ihre Website für nur ein paar Hundert Euro erstellen – oft sogar wesentlich weniger.
  3. Flexibilität: Homepage-Baukästen bieten Ihnen viel Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer Website. Es gibt Hunderte von Themen und Templates zur Auswahl, sodass Sie sicher sein können, dass Sie etwas finden, das perfekt zu Ihrem lokalen Geschäft passt. Und wenn Sie später beschließen, dass Sie doch ein anderes Design möchten, können Sie jederzeit die Vorlage wechseln oder Ihr Design anpassen.
  4. Suchmaschinenoptimierung: Bei lokalen Geschäften ist es von enormer Bedeutung, dass sie von Suchmaschinen wie Google oder Bing im Rahmen der lokalen Suche möglichst gut gefunden werden. Moderne Website-Baukastensysteme stellen performante Tools bereit, um den eigenen Webauftritt für Google und Co. optimal zu optimieren.

Die besten Baukastensysteme im Überblick

Baukastensysteme im Überblick

Website Creator von hosttech.at

Bei dem Website Creator von hosttech.at handelt es sich um einen intuitiven Website-Baukasten, der es selbst Anfängern ermöglicht, eine professionelle Webpräsenz zu erstellen. Mit dem Website Creator können Sie Ihren Internetauftritt in wenigen Minuten im World Wide Web veröffentlichen, ohne sich um die technischen Aspekte kümmern zu müssen.

Der wesentliche Vorteil dieses Baukastens spiegelt sich in der Tatsache wider, dass Sie keine Vorkenntnisse benötigen und dass Sie auch keine Software installieren müssen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Webbrowser. Der Website Creator bietet Ihnen eine große Auswahl an Vorlagen, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können. Auch die Funktionen sind sehr intuitiv und einfach zu bedienen. So können Sie beispielsweise Bilder und Videos hochladen oder ein Forum einrichten.

Anzeige

Wix

Wix ist ein äußerst beliebter Website-Baukasten, der seinen Nutzern eine große Auswahl an Vorlagen und Funktionen bereitstellt. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet, sodass die Erstellung einer Website auch für Anfänger kein Problem darstellt. Ein weiterer Vorteil von Wix ist, dass es kostenlos ist. Allerdings sind die kostenfreien Websites mit Werbung behaftet und haben eingeschränkte Funktionen. Für eine professionelle Website muss man mindestens 8,50 EUR pro Monat bezahlen.

Jimdo

Jimdo ist ein weiterer bekannter Website-Baukasten, der ebenfalls sehr intuitiv und benutzerfreundlich ist. Das Baukastensystem bietet eine große Auswahl an Vorlagen und Funktionen. Die kostenlosen Websites sind auch hier mit Werbung behaftet. Jimdo ist ab 15 $ pro Monat erhältlich, für das Paket mit unbegrenzter Bandbreite muss man jedoch 19 $ pro Monat bezahlen.

Weebly

Weebly ist ein populäres Homepage-Baukastensystem, das ähnlich wie Wix funktioniert. Auch hier gibt es eine große Auswahl an Vorlagen, Funktionen und Features, die benutzerfreundlich gestaltet und einfach zu bedienen sind. Weebly ist etwas günstiger als Wix, da man ab 5 $ pro Monat loslegen kann. Allerdings gibt es auch hier Einschränkungen bei den kostenlosen Websites, zum Beispiel ist die Bandbreite begrenzt.

Fazit

Welches Baukastensystem das richtige für einen ist, hängt von den eigenen Bedürfnissen und Wünschen ab. In jedem Fall sollte man sich vorher genau informieren und mehrere Systeme miteinander vergleichen, um den bestmöglichen Baukasten für die eigene Website zu finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.