Tipps rund um Computer, Technik, Gaming und Multimedia

Funkkanal des WLAN in der FRITZ!Box manuell festlegen

WLAN, also ein drahtloses Netzwerk, ist eine praktische Sache. Man ist nicht an Kabel gebunden und kann trotzdem auf das Netzwerk und das Internet zugreifen. Hat man eine gute Verbindung und trotzdem Probleme beim Zugriff auf das Netzwerk oder auf Webseiten, dann kann es daran liegen das das eigene WLAN von einem benachbarten WLAN gestört…
Mehr Lesen

Windows 7: Dateien und Ordner im Netzwerk freigeben

In einem Netzwerk kann man Dateien und Ordner freigeben und hat somit Zugriff auf diese Dateien auch von einem anderen Rechner im Netzwerk. In der Windows 7 Heimnetzgruppe ist die gemeinsame Nutzung von Dateien ja sehr einfach, doch die Heimnetzgruppe funktioniert ja leider nur zwischen Windows 7 Rechnern. Hat man jedoch ein Netzwerk in dem…
Mehr Lesen

DNS-Cache leeren – Liste besuchter Webseiten löschen

Wenn man die Surfspuren auf einem Rechner löschen will, dann löscht man die temporären Internetdateien und den Verlauf im Browser. Damit sollte alles bereinigt sein. Doch mit einem einfachen Befehl lassen sich die zuletzt besuchten Webseiten trotzdem weiterhin anzeigen. Windows hat im DNS-Cache noch eine Liste mit den besuchten Domains und diese Liste zeigt ja…
Mehr Lesen

Browser: Temporäre Dateien beim Firefox löschen

Bei jedem Aufruf einer Webseite werden auch auf dem lokalen Rechner Daten abgelegt. Dazu gehören die bekannten Cookies aber auch Grafiken und andere Bestandteile der Webseite die man sich gerade ansieht. Hintergrund dafür ist die Tatsache das sich die Seite so bei einem erneuten Aufruf schneller darstellen lässt. Der Zugriff auf die temporären Dateien auf…
Mehr Lesen

Rechner entlasten: Windows Suche bzw. Indexdienst deaktivieren

Indexdienst von windows abschalten

Wenn der Rechner gerade nicht ausgelastet wird, startet Windows 7 den Indexdienst für die Windows-Suche. Dabei werden sämtliche Dateien, also Bilder, Videos, Musik usw. eingelesen, um sie im Fall einer Suche schneller finden zu können. Doch gerade bei nicht so gut ausgestatteten Rechnern stellt das eine nicht unerhebliche Belastung dar. Wenn man die Suchfunktion unter…
Mehr Lesen

Word 2010: Standardformat beim Speichern festlegen

Speichert man in Microsoft Word 2010 ein Dokument wird standardmäßig das Docx-Format vorgeschlagen und wenn man explizit kein anderes wählt auch verwendet. Das ist an sich ja auch o.k. so, doch problematisch wird es, wenn jemand mit einer älteren Word-Version oder einer anderen Textverarbeitung das Dokument öffnen können soll. Hier kann es zu Problemen kommen….
Mehr Lesen